Abo
  • Services:

Zwerge unter sich: iPod mini findet Anschluss an BMW Mini

Schnittstelle zwischen Apples Audio-Player und Musikanlage des Mini

Damit Besitzer von BMWs Mini beim Autofahren bequemer ihren iPod zum Musikhören nutzen können, bietet der Autohersteller nun den Einbau eines Adapters zur Verbindung der Geräte an. Dabei kann das Lenkrad als Ersatz für das "Click Wheel" dienen - wobei BMW aber nicht das ruckartige Lenkradherumreißen zum Musikwechsel meint, sondern die Nutzung von Bedienelementen am Mini-Lenkrad.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Steuerung der Musikwiedergabe lässt sich über die Bedienelemente des Multifunktionslenkrads und über die in die Mittelkonsole eingebaute Musikanlage ("Mini Radio Boost") vornehmen. Das "Mini Interface" erlaubt den Anschluss vom Apple iPod 3G und 4G sowie vom iPod mini. Apples tragbare Musik-Abspielgeräte werden über die Schnittstelle nicht nur über die Auto-Elektronik steuerbar, sondern während des Betriebs auch gleich durch sie aufgeladen.

Apples iPod mini im BMW Mini
Apples iPod mini im BMW Mini
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen

Bei Fahrzeugen mit CD-Wechsler kann der iPod erst nach Abstecken des Wechslers betrieben werden. Dafür passt die Musiksammlung dann aber auch ins Handschuhfach, in dem der iPod laut BMW beim Abspielen verstaut werden kann. Zum Lieferumfang gehören das Interface, die Anschlusskabel für Mini Radio und iPod sowie eine Bedienungsanleitung.

Das Mini-Interface zur Ansteuerung des iPod kostet beachtliche 157,50 Euro zzgl. Einbau, der je nach Modell zwischen einer halben und einer Stunde dauern soll. Den Einbau erledigen laut BMW alle Mini-Service-Partner, den iPod-Verkauf überlässt BMW aber weiterhin dem Fachhandel und den Elektronikmärkten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  4. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

uheb 25. Okt 2005

Als Besitzer eines Minis und eines (sogar mehr als eines) iPod hat mich diese Ankündigung...

Minimaniac 23. Feb 2005

schon mal nen mini ohne kühlergrill gesehen? da sind 2 Nieren drunter!!

Uni 21. Feb 2005

[ ] Du hast verstanden um was es geht Es geht um's abspielen, nicht ums beladen. Und...

Anonymous 21. Feb 2005

Das ist genau das, was ich suche!

UloPe 20. Feb 2005

Kann ich mich nur anschlißen. Hab das Ding seit einer Woche und es ist einfach nur...


Folgen Sie uns
       


Death's Gambit und Dead Cells - Golem.de Live

Zwei Spiele, die extrem ähnlich aussehen, sich aber grundlegend anders spielen. Wir schauen das 2D-Dark-Souls Death's Gambit sowie das Metroidvania auf Speed Dead Cells bei #GolemLive an.

Death's Gambit und Dead Cells - Golem.de Live Video aufrufen
Flugautos und Taxidrohnen: Der Nahverkehr erobert die dritte Dimension
Flugautos und Taxidrohnen
Der Nahverkehr erobert die dritte Dimension

In Science-Fiction-Filmen gehören sie zur üblichen Ausstattung: kleine Fluggeräte, die einen oder mehrere Passagiere durch die Luft befördern, sei es pilotiert oder autonom. Bald könnte die Vision aber Realität werden: Eine Reihe von Unternehmen entwickelt solche Individualflieger. Eine Übersicht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Flughafen Ingenieure bringen Drohne das Vögelhüten bei
  2. Militär US-Verteidigungsministerium finanziert Flugtaxis
  3. Gofly Challenge Boeing zeichnet zehn Fluggeräte für jedermann aus

Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
Computacenter
So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
Ein Interview von Juliane Gringer

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

HDR-Capture im Test: High-End-Streaming von der Couch aus
HDR-Capture im Test
High-End-Streaming von der Couch aus

Was bringen all die schönen neuen Farben auf dem 4K-HDR-TV, wenn man sie nicht speichern kann oder während des Livestreams nicht mehr selber sieht? Avermedia bietet mit den Capture-Karten Live Gamer 4K und Live Gamer Ultra erstmals bezahlbare Lösungen an. PC-Spieler sehen mit ihnen sogar bis zu 240 Bilder pro Sekunde.
Von Michael Wieczorek

  1. DisplayHDR Vesa veröffentlicht erstes Testwerkzeug für HDR-Standard
  2. HDMI 2.0 und Displayport HDR bleibt Handarbeit
  3. Intel Linux bekommt experimentelle HDR-Unterstützung

    •  /