• IT-Karriere:
  • Services:

Bericht: Telekom will letzte Meile verteuern

Preis für Teilnehmeranschluss-Leitung soll um knapp 50 Prozent steigen

Die Telekom will ihren Konkurrenten die Preise für die letzte Meile, die so genannte Teilnehmeranschluss-Leitung (TAL), deutlich erhöhen, berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Die TAL-Miete soll, geht es nach dem Willen der Telekom, um knapp 50 Prozent steigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Derzeit zahlen die Wettbewerber der Telekom für die Anmietung der TAL 11,80 Euro im Monat. Genutzt wird dies von Telefon- und DSL-Anbietern, die komplette Anschlüsse unter eigenem Namen verkaufen. Diesen will die Telekom nun die monatliche Miete auf 17,40 Euro erhöhen und hat dazu einen entsprechenden Antrag bei der Regulierungsbehörde für Post und Telekommunikation gestellt, berichtet die FAZ.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München, Saarbrücken
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Die Wettbewerber der Telekom ihrerseits drängen auf eine Absenkung der monatlichen Miete auf unter 10,- Euro, insbesondere vor dem Hintergrund der angekündigten neuen Tarifgestaltung der Telekom. Die neuen Tarife werden, nachdem der Regulierer hierüber entschieden hat, zum 1. Mai 2005 in Kraft treten.

Derzeit haben die Konkurrenten der Telekom laut FAZ rund zwei Millionen TALs angemietet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Pauli 27. Apr 2006

Alle alternativen Vollanbieter (ARCOR, Versatel, HanseNet usw.) nutzen IMMER und ALLE...

Plonk 21. Feb 2005

shut the fuck up

Hotohori 18. Feb 2005

Hm, klingt für mich sehr logisch von daher denke ich das es wirklich so sein wird und...

Hotohori 18. Feb 2005

Es ist doch ganz normal, das erstmal die Gegenden mit der grössten Einwohnerzahl pro km...

Stiff Crop 18. Feb 2005

Allein eine Verteuerung ist das einzige Mittel, das Blatt zu seinen Gunsten zu wenden...


Folgen Sie uns
       


IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte)

Golem.de erzählt die über 100-jährige Geschichte von Big Blue im Video.

IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte) Video aufrufen
Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Kryptographie: Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator
Kryptographie
Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator

Mit der Maximator-Allianz haben fünf europäische Länder einen Gegenpart zu den angelsächsischen Five Eyes geschaffen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Security Bundestagshacker kopierten Mails aus Merkels Büro
  2. Trumps Smoking Gun Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür
  3. Sicherheitsforscher Daten durch Änderung der Bildschirmhelligkeit ausleiten

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


      •  /