Abo
  • Services:

Sun gibt StarOffice 8 Beta zum Download frei

Beta von OpenOffice.org soll in Kürze folgen

Sun hat jetzt, wie angekündigt, eine Beta-Version seiner Office-Suite StarOffice in der Version 8 für Windows, Solaris und Linux zum Download bereitgestellt. Zu den Produktneuerungen der StarOffice-8-Beta-Version zählen neben der Optimierung der Im- und Exportfilter für die Microsoft-Office-Dokumente auch ein neues, kontextsensitives Toolbar-Konzept sowie ein Microsoft-Access-Konkurrent.

Artikel veröffentlicht am ,

Darüber hinaus sind nach Angaben von Sun nun sämtliche Animationseffekte aus Microsoft Powerpoint verfügbar. StarOffice unterstützt in Version 8 auch den Import von passwortgeschützten Microsoft-Word- und Excel-Dokumenten. Durch die Integration digitaler Signaturen ist zudem ein erhöhter Schutz von Dokumenteninhalten möglich.

Stellenmarkt
  1. Bechtle AG, deutschlandweit
  2. Schneider Electric GmbH, Marktheidenfeld

OpenOffice.org 1.9.72
OpenOffice.org 1.9.72
Dazu kommt ein komplett neu entwickeltes Datenbank-Frontend, um nun eine letzte Lücke zu Microsofts Access zu schließen. Ferner stehen Importfilter für WordPerfect (von Version v4 bis v11) sowie Lotus 1-2-3 (bis Version v9.7) zur Verfügung.

StarOffice unterstützt das von der Europäischen Union geförderte, auf XML basierende OASIS-Dateiformat, das seinerseits auf den Dateiformaten von OpenOffice.org bzw. StarOffice basiert. Um ein standardisiertes Format - vor allem für Textverarbeitungen - zu etablieren, schlug die Europäische Union im Rahmen ihres IDA-Programms (Interchange of Data between Administrations) vor, OASIS auch zum ISO-Standard zu machen. Die Notwendigkeit für OASIS wird darin gesehen, ein einheitliches, kompatibles und nicht herstellerabhäniges Dokumentenformat einzuführen, dessen Zukunft auf lange Zeit gesichert sein soll.

OpenOffice.org 1.9.72
OpenOffice.org 1.9.72
Die Unternehmensversion "StarOffice 8 Enterprise Edition" soll außerdem mit einem umfangreichen Software-Development-Kit ausgeleifert werden, das Werkzeuge und Dokumentation zur Erweiterung von StarOffice enthält. Zu den Neuerungen zählen hierbei die Integration von Javascript und BeanShell. Die ebenfalls neu hinzugekommenen Migrationswerkzeuge für Microsoft-Office-Makros sollen die Konvertierung von Visual-Basic-Applikationen (VBA) erheblich erleichtern.

Die Migrationstools sind allerdings in der aktuellen Beta-Version nicht enthalten.

Interessantes Nebendetail: Suns Office-Paket soll nach Herstellerangaben unter den Büroanwendungen für die Windows-Plattform mit rund sieben Prozent Marktanteil weltweit Platz zwei belegen. In Deutschland soll fast jeder dritte Consumer-PC bereits mit vorinstalliertem StarOffice ausgeliefert werden.

Die Sun-StarOffice-8-Beta-Version steht unter sun.com als Download bereit. Die deutsche StarOffice 8 Beta für Windows ist beispielsweise rund 160 MByte groß und die Linux-Version stolze 204 MByte.

Einen detaillierten Überblick über die neuen Funktionen von OpenOffice.org 2.0 bietet unser Artikel OpenOffice.org 2.0 erhält vollständige Datenbankfunktionen.

Eine Beta-Version von OpenOffice.org ist derzeit für den 24. Februar 2005 geplant. Diese soll auf dem aktuellen Build 1.9.m79 basieren, der bereits als Download erhältlich ist, aber noch auf einige letzte Bugfixes wartet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. 12,99€

Gast 17. Feb 2005

Hat die Beta ein Expire-Datum?


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /