Abo
  • Services:

Börse droht SCO mit Rauswurf

Nasdaq rügt SCO wegen verspäteter Pflichtmitteilung

Die US-High-Tech-Börse Nasdaq droht SCO mit dem Rauswurf. Das Unternehmen habe eine Pflichtmitteilung (Form 10-K) mit den Finanzdaten des am 31. Oktober 2004 beendeten Quartals nicht fristgerecht eingereicht.

Artikel veröffentlicht am ,

SCO wurde über die Pflichtverletzung nach eigenen Angaben am 16. Februar 2005 informiert, was keinen direkten Ausschluss von der Börse bedeutet. Dies könnte sich allerdings schnell ändern: Sollte SCO keine Anhörung bei der Nasdaq beantragen, droht dem Unternehmen am 25. Februar 2005 das Delisting. Bereits ab 18. Februar 2005 wird das Ticker-Symbol von SCO um ein "E" erweitert und lautet dann "SCOXE".

Stellenmarkt
  1. Smart InsurTech AG, Inning am Ammersee
  2. DATEV eG, Nürnberg

SCO will aber eine entsprechende Anhörung beantragen und den Ausschluss vom Börsenhandel an der Nasdaq zunächst abwehren. Ein entsprechender Antrag hat aufschiebende Wirkung.

Die noch immer ausstehende Abgabe der Pflichtmitteilung begründet SCO mit Problemen bei der Verbuchung mit der Ausgabe neuer Aktien im Rahmen von Bonusprogrammen. Sind diese Analysen abgeschlossen, werde man das "Form 10-K" einreichen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Forza Motorsport 7 34,99€, Ark: Survival Evolved 23,99€, Mittelerde: Schatten des...
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Muad'dib 18. Feb 2005

Wenn SCO endlich ds zeitliche segnet ist eigentlich nur eines wirklich Schade: Die...

Ralf Kellerbauer 17. Feb 2005

Ich habs immer geahnt. Es geht SCO nicht um läppische $5 Milliarden von IBM, es geht um...

Ralf Kellerbauer 17. Feb 2005

http://marketwatch-cnet.com.com/SCO+Group+faces+possible+Nasdaq+delisting/2100-1014_3...

TomTom 17. Feb 2005

Jaaa!! Ich hab am 25. Geburtstag - man das wäre das beste Geburtstagsgeschenk seit...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /