Abo
  • Services:

Bericht: Aldi will ins Internet

Fotos und digitale Musik bald beim Lebensmittel-Discounter?

Bislang ist der Online-Auftritt des Lebensmittel-Discounters Aldi eher bescheiden, doch mit Hilfe von Medion könnte sich das schon bald ändern. Einem Bericht des Manager Magazins zufolge will Aldi künftig Foto-Abzüge und womöglich auch Musik über das Netz verkaufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zum 1. April 2005 wollen Aldi-Süd und Aldi-Nord laut Manager Magazin mit einem Online-Foto-Dienst starten. Dann sollen Kunden unter aldi-fotos.de Papierabzüge digitaler Bilder bestellen können. Dazu soll auch eine kostenlose Software zum Speichern und Bearbeiten der Bilder zur Verfügung gestellt werden.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Bremen
  2. Hays AG, Affalterbach

Die Abzüge werden anschließend per Post direkt an die Kunden geschickt und nicht über die zahlreichen Aldi-Filialen ausgeliefert, denn die gesamte Abwicklung wird Aldi-PC-Lieferant Medion übernehmen.

Die Internetaktivitäten sollen aber nicht unbedingt darauf beschränkt bleiben. Dem Bericht des Manager-Magazins zufolge sprechen Aldi und Medion auch darüber, Medions Online-Musik-Plattform medionmusic.com unter Aldis Marke anzubieten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Vengeance LPX DDR4-3200 DIMM CL16-18-18-36 für 159,99€ statt ca. 195€ im Preisvergleich)
  2. 532,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 635,09€)
  3. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  4. 134,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...

panhead 11. Jul 2005

Hallo, im Meta des Quelltextes wird als einzige Firma Kodak genannt. Wahrscheinlich...

anonym 06. Jul 2005

... ist schon im betrieb!

w.d.keus 28. Feb 2005

Aan de directie van het Aldi cocern. Geachte directie, Hierbij wil ik via de e-mail het...

Geh zu Heise! 17. Feb 2005

Wahnsinn!


Folgen Sie uns
       


Nokia 3 und 5 (2018) - Hands on

HMD Global hat die Nachfolger des Nokia 3 und Nokia 5 vorgestellt. Beide Smartphones haben ein Display im 2:1-Format und laufen mit Android One. Das Nokia 3.1 soll Ende Juni 2018 erscheinen, das Nokia 5.1 soll im Juli 2018 folgen.

Nokia 3 und 5 (2018) - Hands on Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Sony: Ein Kuss und viele Tode
    Sony
    Ein Kuss und viele Tode

    E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
    2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
    3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

    Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
    Game Workers Unite
    Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

    Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
    Von Daniel Ziegener

    1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
    2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
    3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

      •  /