Abo
  • Services:

Intel zeigt nächste Centrino-Generation in Aktion

Yonah-CPU in Israel vorgeführt

Im Rahmen einer Pressekonferenz im Centrino-Heimatland Israel hat Intel erstmals die komplette Centrino-Plattform, die 2006 erscheinen soll, zum Anfassen vorgeführt. Auch UMTS könnte damit Standard-Feature eines Notebooks werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Intel betreibt in Israel schon seit über zehn Jahren eine rührige Entwicklungsabteilung, der unter anderem auch der MMX-Befehlssatz zu verdanken ist. Im Rahmen einer Presseveranstaltung erlaubten die Entwickler jetzt auch einen etwas genaueren Blick auf die nächste Centrino-Generation, was die israelische Site HWzone in Wort und Bild festgehalten hat.

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. Personalwerk Holding GmbH, Wiesbaden

Demnach lief der Dual-Core-Prozessor mit Codenamen "Yonah" bei der Vorführung unter Windows XP mit einem Video und einem Benchmark bei geöffnetem Task-Manager. Intel demonstrierte so die Unabhängigkeit der beiden Kerne. Yonah ist ein in 65 Nanometern Strukturbreite gefertigter Nachfolger des Pentium M. Die neue CPU wurde nach Angaben von HWzone nur handwarm. Mit welchem Takt der Prozessor lief, verriet Intel jedoch nicht.

Ihm soll der Chipsatz "Calistoga" zur Seite stehen, der nach den bisher bekannten Informationen keine Bus-Revolution wie der aktuelle Sonoma auslösen wird, der ja mit PCIe und DDR2 daherkommt. Calistoga soll vor allem das Power-Management aller Notebook-Komponenten noch besser verwalten.

Das neue Funkmodul des 2006er-Centrino heißt "Golan" und wird vermutlich schnellere WLAN-Technik unterstützen. Als Überraschung ließ Intel in Israel auch durchblicken, dass vielleicht UMTS-Mobilfunk (in den USA als "3G" bekannt) integriert wird. Das Gesamtkonzept der neuen Komponenten nennt Intel "Napa", es soll 2006 die eben vorgestellte Sonoma-Plattform ablösen. [von Nico Ernst]



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

*v* 18. Feb 2005

Wo steht denn etwas über die Leistungsaufnahme? Im Golem- und im HWzone-Artikel habe ich...

sl00p 17. Feb 2005

Ne lieber lüfterlos... außerdem ist ein Zalman7000A-Cu@3V auf nem Athlon64 3000 bestimmt...

Georg 17. Feb 2005

also ich hab den Dothan und bin voll und ganz zufrieden damit. ich finds einfach nur ne...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen
    2. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
    3. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One

    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


        •  /