Nikon Coolpix 5600/4600 erneuern unteres Kamera-Sortiment

Zudem gibt es fünf Farbeffekte, mit denen sich eine spezielle Tonung wie Sepia oder ein Schwarz-Weiß-Effekt einstellen lässt. Beide Kameras bieten eine Weißabgleichsautomatik und fünf vordefinierte Einstellungen sowie einen manuellen Abgleich.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler für C++ / Python (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  2. Scrum Master (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
Detailsuche

Als Speichermedien verwenden beide Kameras SD-Karten. Der interne Speicher mit einer Kapazität von 14 MByte erlaubt dabei auch einige Aufnahmen ohne eingesetzte Speicherkarte.

Nikon Coolpix 4600
Nikon Coolpix 4600

Mit beiden Modellen lassen sich zudem Videofilme mit 640 x 480 Pixeln und 15 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Allerdings kann nur die Coolpix 5600 auch den Ton mit aufzeichnen. Sie kann auch reine Tonaufnahmen als Diktiergerät oder als Kommentar zu Bildern speichern.

Die Gehäuse messen 60 x 85 x 35 mm und wiegen ohne Akku und Speicherkarte 130 Gramm. Die Stromversorgung wird über zwei Mignonbatterien oder einen Akku realisiert.

Beide Kameramodelle und das Unterwassergehäuse WP-CP3 sollen voraussichtlich ab Februar 2005 im Handel erhältlich sein. Für die Nikon Coolpix 5600 wird ein Preis von 269,- Euro angegeben, für die Coolpix 4600 219,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Nikon Coolpix 5600/4600 erneuern unteres Kamera-Sortiment
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. 5G: Monatliches Datenvolumen pro Nutzer steigt auf 600 GByte
    5G
    Monatliches Datenvolumen pro Nutzer steigt auf 600 GByte

    Mit der Erhöhung steigt der Energiebedarf der Netzwerke um das Zehnfache, rechnet Huawei vor. Doch das lässt sich lösen, wenn auch nicht ganz einfach.

  2. Berlin EQ City: Mercedes verbindet E-Bikes und E-Auto zum Abo
    Berlin EQ City
    Mercedes verbindet E-Bikes und E-Auto zum Abo

    Mercedes plant in Berlin ein Abo, mit dem Kunden neben einem Elektroauto auch ein E-Bike sowie ein monatliches Ladeguthaben zum Fixpreis erhalten.

  3. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /