Abo
  • Services:

Nikon Coolpix 5600/4600 erneuern unteres Kamera-Sortiment

Zudem gibt es fünf Farbeffekte, mit denen sich eine spezielle Tonung wie Sepia oder ein Schwarz-Weiß-Effekt einstellen lässt. Beide Kameras bieten eine Weißabgleichsautomatik und fünf vordefinierte Einstellungen sowie einen manuellen Abgleich.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Häcker Küchen GmbH & Co. KG, Rödinghausen

Als Speichermedien verwenden beide Kameras SD-Karten. Der interne Speicher mit einer Kapazität von 14 MByte erlaubt dabei auch einige Aufnahmen ohne eingesetzte Speicherkarte.

Nikon Coolpix 4600
Nikon Coolpix 4600

Mit beiden Modellen lassen sich zudem Videofilme mit 640 x 480 Pixeln und 15 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Allerdings kann nur die Coolpix 5600 auch den Ton mit aufzeichnen. Sie kann auch reine Tonaufnahmen als Diktiergerät oder als Kommentar zu Bildern speichern.

Die Gehäuse messen 60 x 85 x 35 mm und wiegen ohne Akku und Speicherkarte 130 Gramm. Die Stromversorgung wird über zwei Mignonbatterien oder einen Akku realisiert.

Beide Kameramodelle und das Unterwassergehäuse WP-CP3 sollen voraussichtlich ab Februar 2005 im Handel erhältlich sein. Für die Nikon Coolpix 5600 wird ein Preis von 269,- Euro angegeben, für die Coolpix 4600 219,- Euro.

 Nikon Coolpix 5600/4600 erneuern unteres Kamera-Sortiment
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. 33,99€
  4. (-60%) 39,99€

Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
    Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

    In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
    2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /