Abo
  • Services:
Anzeige

Atari und Shiny drohen mit neuem Matrix-Spiel

"The Matrix: Path of Neo" kommt Ende 2005 für PS2, Xbox und PC

Atari will es noch einmal wissen und plant ein weiteres Matrix-Action-Spiel, bei dem man diesmal den Helden Neo durch die ganze Geschichte der Film-Trilogie lotst. Mit "Enter the Matrix" hatte Atari im Mai 2003 eine eher mäßige Spielumsetzung zum zweiten Teil des Films "Matrix Reloaded" geliefert, die sich dennoch rund 6 Millionen Mal verkaufte.

"The Matrix: Path of Neo" beruht auf den drei Matrix-Filmen "The Matrix", "The Matrix Reloaded" und "The Matrix Revolutions". Das Spiel entsteht als zweite direkte Koproduktion zwischen Atari, Shiny Entertainment sowie den für Drehbuch und Regie zuständigen Larry und Andy Wachowsky und dem Filmproduzenten Joel Silver. Die Handlungsmöglichkeiten der Charaktere im zweiten Matrix-Spiel von Atari und Shiny sollen durch die Federführung der Matrix-Erfinder, den Wachowski-Brüdern, direkt bestimmt werden.

Anzeige

Alle wichtigen Szenen aus der Matrix-Trilogie sollen zusammen mit den Hauptdarstellern Keanu Reeves als Neo, Laurence Fishburne als Morpheus, Carrie-Anne Moss als Trinity und Hugo Weaving als Agent Smith nachgespielt werden. Wie beim Vorgänger sollen Filmausschnitte aus der Trilogie inklusive Szenen aus "The Animatrix" im Spiel zu sehen sein. Mehr zum Spiel wurde noch nicht verraten, auch Bildmaterial gibt es nicht.

"Unsere Begeisterung über dieses Projekt könnte kaum größer sein!", schwärmt Jim Caparro, Präsident und CEO von Atari. "Die Wachowski-Brüder haben ein Universum erschaffen, das so einzigartig tief und reichhaltig mit unendlich vielen kreativen Möglichkeiten gespickt ist, dass die interaktive Umsetzung in ein Computerspiel die ideale Umsetzung darstellt, diese Möglichkeiten zu erforschen. Sie geben ihren zahlreichen Fans einfach das Beste: die einmalige Chance, den Weg von Neo zu ergründen und die Gelegenheit, neue unglaubliche Abenteuer zu erleben."

"The Matrix: Path of Neo" soll im vierten Quartal 2005 für PlayStation 2, Xbox und PC erscheinen. Das Spiel wird unter einer Exklusivlizenz von Warner Bros. Interactive Entertainment durch Shiny entwickelt, die bereits das erste, wenig begeisternde Matrix-Spiel produziert haben. Warner Bros. Interactive startet im März bzw. April 2005 mit The Matrix Online ein eigenes Matrix-Spiel, bei dem sich Fans der Serie online mit Agenten anlegen können.


eye home zur Startseite
haha 28. Nov 2007

ihre armen kinder

The Howler 18. Feb 2005

Wohl nicht, da Sony ja die Rechte gekauft hat soweit ich weiss. Wenn dann nur wenn Sony...

Stereoide 17. Feb 2005

Pete hieß der kleine Geselle glaube ich.. Dazu passend der Levelname damals: For Pete's...

Glare 17. Feb 2005

Es wird bestimmt anders, denn Matrx-Game 1 war nicht ok.

fischkuchen 16. Feb 2005

Es gab ja soweiso schon ein MAtrix-Spiel vorm Matrix-Spiel :) -> Max Payne *g*



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg
  2. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen
  3. ENERCON GmbH, Aurich
  4. FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  2. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  3. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  4. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  5. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  6. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  7. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  8. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  9. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  10. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Re: Preise Telekom

    sneaker | 20:20

  2. Re: Bitte endlich mehr 10Gbit ports am Mainboard

    Seismoid | 20:20

  3. Re: Bald kommt UHD+

    Teebecher | 20:19

  4. Re: Belarus

    p4m | 20:13

  5. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    bombinho | 20:12


  1. 19:00

  2. 17:48

  3. 16:29

  4. 16:01

  5. 15:30

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel