• IT-Karriere:
  • Services:

Briefmarken nun auch als PDF aus dem Internet

Deutsche Post und Adobe kooperieren bei Stampit Web

Die Deutsche Post will in Kooperation mit dem Software-Hersteller Adobe ihren Kunden künftig über den Online-Marktplatz eBay eine neue Möglichkeit zur Frankierung über den PC anbieten. Das Stampit Web getaufte System soll die PC-Frankiersoftware Stampit ergänzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Stampit Web kann auch ohne Installation einer speziellen Software direkt am PC frankiert werden, denn dafür genügt ein Internet Browser in Verbindung mit dem kostenfreien Adobe Reader ab der Version 6.02 für PDF-Dokumente.

Stellenmarkt
  1. Eckert & Ziegler Radiopharma GmbH, Braunschweig
  2. DAW SE, Ober-Ramstadt

In einem ersten Schritt sollen die Basisfunktionen in das Angebot von eBay eingebunden werden. Nach erfolgreich abgelaufenen Auktionen können eBay-Verkäufer ihre Briefe und Päckchen dann direkt über Stampit Web frankieren. Für Pakete ist dies derzeit noch nicht möglich.

In den nächsten Monaten will die Post den Dienst- und Produktumfang aber weiter ausbauen und auch auf der eigenen Webseite unter www.stampit.de anbieten.

Dabei setzt die Post auf den LiveCycle-Server von Adobe, über den die PDF-Dokumente erzeugt und abgesichert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 25,49€
  2. (-10%) 31,49€
  3. 40,49€

Preissucher 14. Jul 2005

Seit 01.07. bieten DHL mit ebay die Möglichkeit, dass man Paketmarken bei der Abwicklung...

Steve 03. Mär 2005

Full ack! Ich hab einen "normalen" 8-Stunden-Tag, aber zum Bahnhof laufen und Zugfahrt...

Träne_des_Auges 17. Feb 2005

welch hirnloses Geblubber sich hier ausbreitet. Es geht hier um einen Service seitens...

icke 17. Feb 2005

korrekt, das kleinste paket kostet nur 3,90 und kann bis 25 kg schwer sein. bei der post...

QWERTZUI 17. Feb 2005

Äh. Du hast ihn falsch verstanden.


Folgen Sie uns
       


Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt

Eine Visitenkarte muss nicht immer aus langweiligem Papier sein. Patrick Schlegels Visitenkarte hat einen USB-Speicher, spielt Musik und kann würfeln.

Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt Video aufrufen
Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
    Indiegames-Rundschau
    Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

    Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
    2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
    3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

    Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
    Pixel 4a im Test
    Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

    Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
    2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
    3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

      •  /