Abo
  • Services:

Externe Festplatte von Freecom mit TV- und HiFi-Anschluss

Gerät spielt DivX, MP3, MPEG-4, AVI und andere Formate ab

Der deutsch-niederländische IT-Hersteller Freecom bringt mit dem MediaPlayer-3 eine Festplattenlösung auf den Markt, die auch ohne PC-Anschluss am Fernseher oder der Stereoanlage gängige Digitalformate abspielen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den abspielbaren Formaten gehören DivX, MP3, MPEG-4, AVI, WMA, ASF und OGG. Die integrierte Festplatte im 3,5-Zoll-Format kann man in Kapazitäten von 80, 160 und 250 Gigabyte ordern. Die Festplatte wird per USB-2.0-Schnittstelle mit Daten gefüttert.

Stellenmarkt
  1. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover

Das Gerät bietet eine Steuereinheit mit LC-Display und eine Fernbedienung, so dass man es komplett unabhängig von anderen Geräten als Abspielquelle einsetzen kann. Das Gerät verfügt über einen S-Video-Ausgang, Composite, einen Stereo-Ausgang und einen optischen Digitalausgang.

Freecom MediaPlayer-3
Freecom MediaPlayer-3

Das Gehäuse misst 20,5 x 12,7 x 3,6 cm bei einem Gewicht von 950 Gramm. Freecom liefert den MediaPlayer-3 mit Fernbedienung, Video-, Audio- und USB-Kabel sowie der Software Dr. DivX aus. Mit diesem Programm lassen sich Filme in das DivX-Format umwandeln. Freecom gewährt zwei Jahre Herstellergarantie.

Die Geräte kosten 279,- Euro (80 GByte), 329,- Euro (160 GByte) oder 379,- Euro (250 GByte).



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. (-79%) 8,49€
  3. (-82%) 8,99€
  4. (-57%) 12,99€

mitkov24 04. Feb 2013

Hallo Leute ich habe leider auch meine Sunstar-Festplatte formatiert. Hat vielleicht...

buddha 08. Jun 2010

HI, leider habe ich die benötigten Dateien nicht mehr. Vielleicht hat diese ein anderer...

Holzwurm 17. Feb 2005

Am 9. Dez. 2004 hat Golem dieses Produkt schon unter dem Namen Modix HD3510...

Jay 16. Feb 2005

Musik hören zum Beispiel...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

Nasa: Wieder kein Leben auf dem Mars
Nasa
Wieder kein Leben auf dem Mars

Analysen von Kohlenwasserstoffen durch den Marsrover Curiosity zeigten keine Hinweise auf Leben. Dennoch versucht die Nasa mit allen Mitteln, den gegenteiligen Eindruck zu vermitteln.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /