Abo
  • Services:

iptables 1.3.0 - Linux Firewall in neuer Version

Neue Version verspricht höhere Leistung, bleibt aber kompatibel

Das iptables, das jetzt in der Version 1.3.0 erschien, ist die erste Überarbeitung durch das Netfilter-Team seit der Veröffentlichung der 1.2-Serie im Jahr 2000. Die Version behebt diverse Fehler und enthält eine überarbeitete Bibliothek, die anderen Programmen zur Verfügung steht. Das Paket enthält die zur Kontrolle der Linux Kernel Firewall notwendigen Programme.

Artikel veröffentlicht am ,

Die mit dem 2.4-Linux-Kernel eingeführte Netfilter-Infrastruktur basiert auf aus Filterregeln bestehenden Listen, die das iptables-Paket verarbeiten und in den Kernel laden kann. Mit dem Paket ist es zum einen möglich, Regeln direkt durch Aufrufe der Programme iptables und ip6tables in den Kernel einzufügen und zum anderen die Regelsätze mit iptables-save sowie iptables-restore komplett zu sichern und bei Bedarf, zum Beispiel beim Systemstart, zu laden.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)

Iptables basiert intern auf der Bibliothek libiptc, die laut der Projekt-Bekanntmachung komplett neu geschrieben wurde, um eine höhere Leistung zu erreichen. Libiptc steht auch externen Programmen zur Verfügung, mit denen sich die Regeln komfortabel editieren oder zum Beispiel grafisch erstellen oder visualisieren lassen.

Trotz der Änderungen ist die Version 1.3.0 kompatibel zu vorherigen Versionen und kann diese in bestehenden Installationen direkt ersetzen. Seit der letzen Version 1.2.11 wurden auch einige Fehler und Unzulänglichkeiten behoben, insbesondere die Auswertung verschiedener Benutzereingaben.

Eine vollständige Liste der Änderungen sowie der Quellcode stehen auf der Netfilter-Homepage zur Verfügung. [von René Rebe]



Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,99€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 91,94€)
  2. 134,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  3. 176,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 179€

Per Hansen 21. Feb 2005

Windows NT ist auch ein mehrbenutzer system... Unter windows kann man nur globale regeln...

JudgeDredd 17. Feb 2005

thx! das sieht doch schonmal nach einer netten PFW aus

JoeX 16. Feb 2005

Na gut, ich meine schon die CONNTRACK-Module, die, aber doch meines Wissens auch die NAT...


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen
  2. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  3. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One

    •  /