Abo
  • Services:

7,2 Megapixel im flachen Casio-Exilim-Z-Format

Riesige Bilder aus kleinem Apparat

Im Gegensatz zu der seit Oktober 2004 erhältlichen, etwas breitschultrigen Exilim Pro EX-P700 hat Casio jetzt ein 7-Megapixel-Modell im schlanken Gehäuseformat der Z-Serie vorgestellt, das gerade einmal 89 x 58,5 x 22,4 mm misst. Die Exilim EX-Z750 verfügt auf Grund dieser Bauform nur über ein 3fach-Zoom (Brennweite 38 mm bis 114 mm, F2,8/ 4,0), während die große Schwester ein 4fach-Zoom besitzt. Die Bilder der Kamera werden ganze 3.072 x 2.304 Pixel groß.

Artikel veröffentlicht am ,

Trotz der geringen Abmessungen ist auf der Rückseite ein 2,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 115.200 Pixeln untergebracht. Nach Herstellerangaben ist die Kamera nach ca. 0,9 Sekunde betriebsbereit und bietet eine Auslöseverzögerung von nur 0,007 Sekunden (bei ausgeschaltetem Blitz und nach erfolgter Fokussierung).

Casio Exilim EX-Z750
Casio Exilim EX-Z750
Inhalt:
  1. 7,2 Megapixel im flachen Casio-Exilim-Z-Format
  2. 7,2 Megapixel im flachen Casio-Exilim-Z-Format

Die Kamera bietet einen Autofokus, der sich klassisch auf die Bildmitte festlegen kann, mehrere Punkte beobachten und den nahe gelegensten auswählen kann oder einen frei positionierbaren Scharfstellpunkt bietet. Manuell kann ebenfalls scharf gestellt werden. Ein kontinuierlicher Autofokus dient bei schnell bewegten Motiven zur Scharfstellung.

Die Exilim EX-Z750 erlaubt Verschlusszeiten zwischen 1/8 und 1/1600 Sekunde in der Programmautomatik. Bei Verwendung der Blenden-Priorität ergibt sich die Möglichkeit, auch mit einer Sekunde zu belichten. Bei Verschlusszeiten-Priorität oder manueller Einstellung kann man bis zu 60 Sekunden belichten.

7,2 Megapixel im flachen Casio-Exilim-Z-Format 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Asus ROG Maximus X Code Mainboard 319€, Xiaomi Pocophone F1 64GB Handy 319€)
  2. 89,90€ statt 122,90€
  3. 0,00€

gurck 09. Mär 2005

Soweit ich das verstanden habe hat sich allerdings die Größe des CCD-Sensors vergrößert...

Beginner 18. Feb 2005

Das ist sicher richtig, doch welche Optik ist zu empfehlen? Kann man bei Canon oder Niko...

:-) 15. Feb 2005

...spätestens wenn die Akkus leer sind, wird Schluß sein :-)


Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
Echo Link
Amazon hält sich für Sonos

Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Smarte Echo-Lautsprecher Amazon macht Alexa schlauer
  2. Amazon Alexa Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren
  3. Zusatzbox Amazon bringt Alexa mit Echo Auto in jedes Auto

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /