Abo
  • Services:

USB-Tastatur mit eingebautem Farbscanner

Optische Auflösung von 600 dpi

Das Unternehmen KeyScan hat eine Tastatur vorgestellt, die an ihrer oberen Längsseite einen Einzugs-Farbscanner besitzt, der auf eine optische Auflösung von 600 dpi kommt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Tastatur KeyScan KS810 kann mit diesem Einzugs-Scanner maximal DIN A4 breite Seiten einlesen. Sie bietet zur komfortablen Steuerung außerdem vier Knöpfe an, die mit Programmen zur Weiterverarbeitung der eingelesenen Unterlagen belegt werden können, bspw. einer Bildbearbeitung, einem Faxprogramm oder einer OCR-Software.

Tastatur mit Scanner von KeyScan
Tastatur mit Scanner von KeyScan
Stellenmarkt
  1. ITZ Informationstechnologie GmbH, Essen
  2. AZTEKA Consulting GmbH, Freiburg

Zur Scan-Geschwindigkeit der Tastatur machte der Hersteller keine Angaben. Verbaut wurde auch ein USB-2.0-Hub, an den man zwei Geräte anschließen kann.

Die Tastatur misst 48,5 x 19,6 x 3 bzw. 5,7 cm und wiegt ungefähr 1,3 Kilogramm. Sie soll auf der CeBIT im März 2005 in Hannover vorgestellt werden (Halle 19, Stand C25). Ein Preis ist noch nicht bekannt. [von Tim Kaufmann]



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,49€
  2. 14,99€
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. 45,99€ (Release 12.10.)

ImprezaGT 02. Mär 2005

http://www.vivanco.de/cms/de/detail_produkt?mv_session_id=f6YyUv9e&mv_pc=448&mv_arg...

Cherry Tux 17. Feb 2005

Das Ding ist ja ja von der Idee garnicht mal so schlecht.... Aber hässlich finde ich es...

Julian 16. Feb 2005

Ich denke schon, dass das ganz nützlich ist. Das ergänzt sich hervorragend mit der Maus...

Geil-o-mat 16. Feb 2005

http://www.keyscan.com/KS810_11012004.pdf die | ist z.b. mit schift über der return...

Clarence 16. Feb 2005

Hallo zusammen, ist doch egal ob es das schon mal gab. Ich bin von diesem "PaperPort...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

    •  /