USB-Tastatur mit eingebautem Farbscanner

Optische Auflösung von 600 dpi

Das Unternehmen KeyScan hat eine Tastatur vorgestellt, die an ihrer oberen Längsseite einen Einzugs-Farbscanner besitzt, der auf eine optische Auflösung von 600 dpi kommt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Tastatur KeyScan KS810 kann mit diesem Einzugs-Scanner maximal DIN A4 breite Seiten einlesen. Sie bietet zur komfortablen Steuerung außerdem vier Knöpfe an, die mit Programmen zur Weiterverarbeitung der eingelesenen Unterlagen belegt werden können, bspw. einer Bildbearbeitung, einem Faxprogramm oder einer OCR-Software.

Tastatur mit Scanner von KeyScan
Tastatur mit Scanner von KeyScan
Stellenmarkt
  1. Configuration Manager (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  2. Superuser SAP-DMC/MES (w/m/d)
    Pro Projekte-GmbH & Co. KG, Rheine (im Münsterland)
Detailsuche

Zur Scan-Geschwindigkeit der Tastatur machte der Hersteller keine Angaben. Verbaut wurde auch ein USB-2.0-Hub, an den man zwei Geräte anschließen kann.

Die Tastatur misst 48,5 x 19,6 x 3 bzw. 5,7 cm und wiegt ungefähr 1,3 Kilogramm. Sie soll auf der CeBIT im März 2005 in Hannover vorgestellt werden (Halle 19, Stand C25). Ein Preis ist noch nicht bekannt. [von Tim Kaufmann]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ImprezaGT 02. Mär 2005

http://www.vivanco.de/cms/de/detail_produkt?mv_session_id=f6YyUv9e&mv_pc=448&mv_arg...

Cherry Tux 17. Feb 2005

Das Ding ist ja ja von der Idee garnicht mal so schlecht.... Aber hässlich finde ich es...

Julian 16. Feb 2005

Ich denke schon, dass das ganz nützlich ist. Das ergänzt sich hervorragend mit der Maus...

Geil-o-mat 16. Feb 2005

http://www.keyscan.com/KS810_11012004.pdf die | ist z.b. mit schift über der return...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesarbeitsgericht
Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen

Das vollständige Urteil des BAG zur Arbeitszeiterfassung liegt nun vor. Diese muss zwingend erfolgen, aber nicht unbedingt elektronisch.

Bundesarbeitsgericht: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen
Artikel
  1. Cyberkriminalität: Jeder vierte Jugendliche ist ein Internettroll
    Cyberkriminalität
    Jeder vierte Jugendliche ist ein Internettroll

    Einer Umfrage zufolge ist bedenkliches bis illegales Verhalten von Jugendlichen im Internet zur Normalität geworden. In Deutschland ist der Anteil sehr hoch.

  2. I am Jesus Christ angespielt: Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen
    I am Jesus Christ angespielt
    Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen

    Kein Scherz, keine geplante Gotteslästerung: In I am Jesus Christ treten wir als Heiland an. Golem.de hat den kostenlosen Prolog ausprobiert.
    Von Peter Steinlechner

  3. ChatGPT: Der geniale Bösewicht-Chatbot mit Stackoverflow-Bann
    ChatGPT
    Der geniale Bösewicht-Chatbot mit Stackoverflow-Bann

    ChatGPT scheint zu gut, um wahr zu sein. Der Chatbot wird von Nutzern an die (legalen) Grenzen getrieben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • NBB: Samsung Odyssey G5 WQHD/165 Hz 203,89€ u. Odyssey G9 49"/DQHD/240Hz 849,90€ • ViewSonic VX3258 WQHD/144 Hz 229,90€ • Elgato Cam Link Pro 146,89€ • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€ • Alternate: Tt eSPORTS Ventus X Plus 31,98€ • 4x Philips Hue White Ambiance 49,99€ [Werbung]
    •  /