Abo
  • Services:
Anzeige

Mad Moxx erweckt Radeon X700 XT von den Toten

X700-Pro-Karte mit höherem Takt und voller Garantie

Was ATI längst beerdigt hat, gräbt der deutsche Tuning-Spezialist Mad Moxx jetzt wieder aus. Die "mad-moxx enhanced: X700 Pro @ XT 128MB PCI-E" arbeitet mit dem Chip X700 Pro, aber der Geschwindigkeit des X700 XT.

Im Oktober 2004 hatte ATI den X700 XT angekündigt, der nahezu gleich schnell wie der damals neue X800 war. Zwar verfügt der X800 über zwölf statt acht Pixel-Pipelines, die Taktraten beim X700 XT waren aber höher: 475/500 MHz für Chip und Speicher.

Anzeige

Mit diesen Frequenzen arbeitet auch die neue Grafikkarte von Mad Moxx, statt der 425 und 430 MHz eines serienmäßigen X700 Pro. Um dabei trotzdem die Stabilität garantieren zu können, hat Mad Moxx den neuen Kühler VF700-CU von Zalman verbaut, der mit seinen Kupferlamellen auch bei geringer Drehzahl genügend Wärme abführen soll.

Wenn das nicht reicht, kann der Lüfter auch mit 12 statt 5 Volt betrieben werden. Die neue Karte mit 128 MByte Speicher kostet 199,90 Euro und liegt damit genau zwischen besseren X700-Pro-Karten und Karten mit X800-Prozessor - wie eben auch der selige X700 XT. [von Nico Ernst]


eye home zur Startseite
Dalmen 13. Apr 2005

Hi, für einen Garantiefall muss der Hersteller auch garkeine Portokosten übernehmen, da...

Alex Weiss 15. Feb 2005

Hallo, braeuchte ein wenig Unterstuetzung. Vor einer Woche kaufte ich mit Bankeinzug eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  2. über Nash Technologies, Böblingen
  3. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  4. SimCorp Central Europe, Bad Homburg (bei Frankfurt)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (-80%) 3,99€
  3. 8,49€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    bombinho | 06:22

  2. Re: Wie bitte?

    Etas One | 04:35

  3. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    Etas One | 04:34

  4. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel