Abo
  • Services:

Nokia zeigt neues Symbian-Smartphone mit und ohne UMTS

Nokia 6680/6681 mit 1,3-Megapixel-Kamera, Bluetooth und Speicherkartensteckplatz

Auf dem 3GSM-World-Congress in Cannes hat Nokia ein Symbian-Smartphone vorgestellt, das in der GSM-Variante als 6681 auf den Markt kommt und als 6680 mit UMTS-Technik sowie etwas besserer Ausstattung geplant ist. In den Kernfunktionen unterscheiden sich die beiden Neulinge nicht, beide besitzen eine 1,3-Megapixel-Digitalkamera und unterstützen Nokias XpressPrint-Lösung.

Artikel veröffentlicht am ,

Nokia 6681
Nokia 6681
Die 1,3-Megapixel-Kamera im Nokia 6681 und 6680 soll sich durch Öffnen der Schiebeabdeckung besonders einfach nutzen lassen und bietet ein 6fach-Zoom, einen Weißabgleich sowie ein LED-Blitzlicht. Außerdem lassen sich verschiedene Farbtöne wählen, um Bilder in Schwarz-Weiß oder Sepia zu schießen und Fotos können nachträglich in einer mitgelieferten Symbian-Software bearbeitet werden. Neben der Foto-Aufnahme ist mit der Kamera auch das Aufzeichnen von Videos möglich.

Inhalt:
  1. Nokia zeigt neues Symbian-Smartphone mit und ohne UMTS
  2. Nokia zeigt neues Symbian-Smartphone mit und ohne UMTS

In beiden Smartphones kommt Nokias XpressPrint-Lösung zum Einsatz, womit man Bilder oder andere Daten direkt auf entsprechend ausgerüsteten Druckern oder Fotokiosken zu Papier bringen kann, was wahlweise auch drahtlos per Bluetooth möglich ist. Als Alternative dazu können Daten für den Druck auch über den integrierten MMC-Steckplatz ausgetauscht werden.

Nokia 6681
Nokia 6681
Das Farbdisplay in beiden Modellen zeigt bei einer Auflösung von 176 x 208 Pixeln bis zu 262.144 Farben und ist mit einer automatischen Helligkeitsanpassung versehen. Der interne Speicher beträgt 8 MByte und kann mit Hilfe von Speicherkarten vom Typ Dual-Voltage-RS-MMC erweitert werden. Zum Lieferumfang soll eine 64-MByte-Karte mit verschiedenen vorinstallieren Spielen gehören. Das 108,4 x 55,2 x 20,5 mm messende Tri-Band-Smartphone für die GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz beherrscht zudem GPRS der Klasse 10, EDGE und Bluetooth.

Beide Modelle unterstützen außerdem die von Nokia und Loudeye gerade gestartete Musikplattform. Als Betriebssystem kommt in beiden Smartphones SymbianOS mit Series 60 zum Einsatz, so dass neben PIM-Programmen zur Termin-, Adress- und Aufgabenverwaltung auch andere Applikationen mitgeliefert werden. Dazu gehören unter anderem ein HTML-Browser, der RealPlayer und ein E-Mail-Client.

Nokia zeigt neues Symbian-Smartphone mit und ohne UMTS 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (-76%) 11,99€

Neutrino 15. Feb 2005

Ich frage mich eher, wann Nokia mal ein Symbian Phone auf den Markt bringt, welches ein...

dong 15. Feb 2005

Also das Teil hat weder Stift noch ein drucksensitives Display. Dann müssten Block und...

bill gayts 15. Feb 2005

was ist mit EDGE ? UMTS is von gestern und wird von grossen mobilfunk- unternehmen...


Folgen Sie uns
       


Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test

Haartrockner oder doch Lautsprecher? Wir testen Razers Nommo-Chroma-Boxen und tendieren zu Ersterem.

Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

    •  /