Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia zeigt neues Symbian-Smartphone mit und ohne UMTS

Zu den weiteren Leistungsdaten zählen Push-to-talk, SMS- und MMS-Unterstützung, Java MIDP 2.0 und Sprachanwahl. Das 131 Gramm wiegende Nokia 6681 soll mit einer Akkuladung eine Sprechzeit von bis zu 6 Stunden erreichen und im Bereitschaftsmodus bis zu 11 Tage durchhalten.

Nokia 6680
Nokia 6680
Zusätzlich zu den technischen Eigenschaften des 108,4 x 55,2 x 20,5 mm messenden 6681 bietet das 6680 einige weitere Fähigkeiten, wozu vor allem die UMTS-Funktionen und die damit zusammenhängenden Möglichkeiten gehören. So steckt im Nokia 6680 zusätzlich zur 1,3-Megapixel-Digitalkamera eine VGA-Digitalkamera mit 2fachem Zoom auf der Vorderseite des Geräts, um darüber Videokonferenzen abhalten zu können. Zwischen den beiden Kameras soll man nahtlos wechseln können.

Anzeige

Nokia 6680
Nokia 6680
Der zum Lieferumfang gehörende E-Mail-Client ist mit einer Always-on-Funktion versehen, um so per Pull-Verfahren ständig über neu eingehende E-Mails informiert zu werden. Außerdem stecken im UMTS-Modell 10 MByte Speicher statt der 8 MByte der reinen GSM-Ausführung, der hier ebenfalls per Dual-Voltage-RS-MMC erweitert werden kann. Mit einer Akkuladung schafft das 133 Gramm wiegende Nokia 6680 im UMTS-Netz eine Sprechdauer von rund 3 Stunden, während diese im GSM-Netz auf bis zu 6 Stunden ansteigt. Im Empfangsmodus soll das Gerät im GSM- und UMTS-Netz rund 11 Tage durchhalten.

Das UMTS-Gerät Nokia 6680 soll bereits im März 2005 in den Handel kommen und dann rund 500,- Euro kosten. Einen Monat später folgt im April 2005 das Nokia 6681 ohne die UMTS-Funktionen zum Preis von etwa 450,- Euro. Beide Preisangaben gelten ohne Abschluss eines Mobilfunkvertrages.

 Nokia zeigt neues Symbian-Smartphone mit und ohne UMTS

eye home zur Startseite
Neutrino 15. Feb 2005

Ich frage mich eher, wann Nokia mal ein Symbian Phone auf den Markt bringt, welches ein...

dong 15. Feb 2005

Also das Teil hat weder Stift noch ein drucksensitives Display. Dann müssten Block und...

bill gayts 15. Feb 2005

was ist mit EDGE ? UMTS is von gestern und wird von grossen mobilfunk- unternehmen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  2. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  3. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,90€
  2. (u. a. Morrowind PC/Konsole für 15€ und Prey PS4/XBO für 15€)
  3. (u. a. Honor 8 für 279€)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Mozilla ist wie AMD

    Algo | 05:07

  2. Re: Download auf Website sollte als erstes...

    Betatester | 03:21

  3. Re: kaum hat man sich

    LinuxMcBook | 02:27

  4. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Vaako | 02:16

  5. Re: Frontantrieb...

    holgerscherer | 02:14


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel