Abo
  • Services:

Nokia zeigt neues Symbian-Smartphone mit und ohne UMTS

Zu den weiteren Leistungsdaten zählen Push-to-talk, SMS- und MMS-Unterstützung, Java MIDP 2.0 und Sprachanwahl. Das 131 Gramm wiegende Nokia 6681 soll mit einer Akkuladung eine Sprechzeit von bis zu 6 Stunden erreichen und im Bereitschaftsmodus bis zu 11 Tage durchhalten.

Stellenmarkt
  1. AutoScout24 GmbH, München
  2. Dr. Eilebrecht SSE GmbH & Co. KG, Leonberg

Nokia 6680
Nokia 6680
Zusätzlich zu den technischen Eigenschaften des 108,4 x 55,2 x 20,5 mm messenden 6681 bietet das 6680 einige weitere Fähigkeiten, wozu vor allem die UMTS-Funktionen und die damit zusammenhängenden Möglichkeiten gehören. So steckt im Nokia 6680 zusätzlich zur 1,3-Megapixel-Digitalkamera eine VGA-Digitalkamera mit 2fachem Zoom auf der Vorderseite des Geräts, um darüber Videokonferenzen abhalten zu können. Zwischen den beiden Kameras soll man nahtlos wechseln können.

Nokia 6680
Nokia 6680
Der zum Lieferumfang gehörende E-Mail-Client ist mit einer Always-on-Funktion versehen, um so per Pull-Verfahren ständig über neu eingehende E-Mails informiert zu werden. Außerdem stecken im UMTS-Modell 10 MByte Speicher statt der 8 MByte der reinen GSM-Ausführung, der hier ebenfalls per Dual-Voltage-RS-MMC erweitert werden kann. Mit einer Akkuladung schafft das 133 Gramm wiegende Nokia 6680 im UMTS-Netz eine Sprechdauer von rund 3 Stunden, während diese im GSM-Netz auf bis zu 6 Stunden ansteigt. Im Empfangsmodus soll das Gerät im GSM- und UMTS-Netz rund 11 Tage durchhalten.

Das UMTS-Gerät Nokia 6680 soll bereits im März 2005 in den Handel kommen und dann rund 500,- Euro kosten. Einen Monat später folgt im April 2005 das Nokia 6681 ohne die UMTS-Funktionen zum Preis von etwa 450,- Euro. Beide Preisangaben gelten ohne Abschluss eines Mobilfunkvertrages.

 Nokia zeigt neues Symbian-Smartphone mit und ohne UMTS
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 164,90€ + Versand
  3. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  4. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Neutrino 15. Feb 2005

Ich frage mich eher, wann Nokia mal ein Symbian Phone auf den Markt bringt, welches ein...

dong 15. Feb 2005

Also das Teil hat weder Stift noch ein drucksensitives Display. Dann müssten Block und...

bill gayts 15. Feb 2005

was ist mit EDGE ? UMTS is von gestern und wird von grossen mobilfunk- unternehmen...


Folgen Sie uns
       


No Man's Sky Next - Golem.de Live

Kommet und sehet, wie ein Weltraumbummler an nur einem Abend alles verliert.

No Man's Sky Next - Golem.de Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

    •  /