Abo
  • Services:
Anzeige

Zwei neue UMTS-Handys von Sony Ericsson

Sony Ericsson K600i
Sony Ericsson K600i
Auch im K600i steckt eine 1,3-Megapixel-Digitalkamera, die mit 4fach-Zoom und Fotolicht aufwartet, aber nicht drehbar ist wie beim Z800i. Die Linse der Kamera wird durch einen automatischen Verschluss vor Verschmutzungen oder Beschädigungen geschützt.

Anzeige

Das TFT-Display im 104 x 45 x 19 mm messenden Mobiltelefon zeigt bis zu 262.144 Farben bei einer Auflösung von bis zu 176 x 220 Pixeln. Für Daten steht ein interner, nicht erweiterbarer Speicher von 37 MByte zur Verfügung. Zu den weiteren Leistungsdaten zählen ein UKW-Radio und als vorinstalliertes Spiel die 3D-Golfsimulation Vijay Singh Pro Golf 2005 von Gameloft. Mit einer Akkuladung erreicht das 105 Gramm wiegende K600i eine Sprechzeit von maximal 7,5 Stunden und läuft nach Herstellerangaben im Bereitschaftsmodus rund 6 Tage.

Sony Ericsson K600i
Sony Ericsson K600i
Beide UMTS-Mobiltelefon arbeiten zudem in den GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützen GPRS sowie HSCSD und verfügen über eine Bluetooth- und eine Infrarotschnittstelle. Auch die Datensynchronisation mit einem PC ist mit beiden Geräten möglich und beide weisen einen Audio-Player, einen E-Mail-Client sowie Java MIDP 2.0 auf.

Sony Ericsson will das Z800i im zweiten Quartal 2005 auf den Markt bringen, während das K600i für das dritte Quartal 2005 angekündigt ist. Zu beiden Geräten konnte Sony Ericsson noch keine Preisangaben machen.

 Zwei neue UMTS-Handys von Sony Ericsson

eye home zur Startseite
Marcus 11. Apr 2005

Hy Leute, ich habe heute das erste Mal das K600i gesehen und will es unbebdingt haben! Es...

Black & White 15. Feb 2005

Zum teil stimmt deine Aussage. Das z800i ist einfach eine Neuauflage von dem v800, dass...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Innoventis GmbH, Würzburg
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt
  3. EOS GmbH Electro Optical Systems, Freiberg
  4. BWI GmbH, Kiel


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  3. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Remotedesktop und gut ist

    GaliMali | 01:04

  2. Re: und warum??? Weil binbash shell und so ein kack

    Niaxa | 01:02

  3. Re: Staatsgelder verpulfert

    Niaxa | 00:49

  4. ...nicht mehr gewollt, am Aussterben?

    ZuWortMelder | 00:49

  5. Re: Kaum einer will Glasfaser

    bombinho | 00:46


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel