• IT-Karriere:
  • Services:

Athlon64 wird deutlich billiger

Preissenkungen bei AMD

Mit der Vorstellung der neuen 90-Nanometer-Opterons mit 2,6 GHz Taktfrequenz senkt AMD auch die Preise seiner Prozessoren. Um mitunter über 30 Prozent werden die Chips quer durch das gesamte Sortiment billiger.

Artikel veröffentlicht am ,

Besonders deutlich fällt der Preisrutsch bei den schnellen Athlon64-Prozessoren aus. So sinkt der Athlon64 3800+ von 643,- auf 424,- US-Dollar, der 3700+ von 470,- auf 329,- US-Dollar. Etwas geringer fällt die Preissenkung bei Athlon64 4000+ aus, der statt 729,- nun 643,- US-Dollar kostet. Aber auch die "kleineren" Athlon64-Chips werden billiger.

Prozessor alt neu Reduktion
Athlon 64 2800+ $144,- $122,- 15 %
Athlon 64 3000+ $163,- $149,- 9 %
Athlon 64 3200+ $208,- $194,- 7 %
Athlon 64 3400+ $238,- $223,- 7 %
Athlon 64 3500+ $288,- $272,- 5 %
Athlon 64 3700+ $470,- $329,- 30 %
Athlon 64 3800+ $643,- $424,- 34 %
Athlon 64 4000+ $729,- $643,- 12 %

Die Sempron-Prozessoren werden ebenfalls billiger, auch wenn die Preisnachlässe hier geringer ausfallen. So sinkt der Sempron 3000+ je nach Sockel von 123,- auf 101,- bzw. 103,- US-Dollar, der 2800+ von 109,- auf 90,- bzw. 88,- US-Dollar. Dabei ist die Variante für Sockel 754 2,- US-Dollar billiger als die Version für Sockel A.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-62%) 5,70€
  2. 25,99€
  3. (-70%) 2,99€
  4. 14,29€

fischkuchen 15. Feb 2005

Hab das hier gefunden, ganz interessant, aber der 2600+ ist leider nicht aufgeführt...

Ecki 14. Feb 2005

INTEL ist für mich gestorben im desktop Bereich. Ausser vieleicht der Cell Prozessor, der...


Folgen Sie uns
       


Ninm Its OK - Test

Der It's OK von Ninm ist ein tragbarer Kassettenspieler mit eingebautem Bluetooth-Transmitter. Insgesamt ist das Gerät eine Enttäuschung, bessere Modelle gibt es auf dem Gebrauchtmarkt.

Ninm Its OK - Test Video aufrufen
Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
CPU-Fertigung
Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
  2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
  3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt

    •  /