• IT-Karriere:
  • Services:

Pentax mit neuen Hosentaschen-Digitalkameras

Pentax Optio S5n und Pentax Optio 50 vorgestellt

Pentax hat zwei neue Mini-Kompaktkameras vorgestellt, die beide mit einem 5-Megapixel-Sensor ausgerüstet sind. Die Pentax Optio 50 ist eher für Einsteiger gedacht und entsprechend preiswert, während die Optio S5n etwas mehr Funktionalität mitbringt.

Artikel veröffentlicht am ,

Pentax Optio 50
Pentax Optio 50
Die Pentax Optio 50 ist mit einem optischen 3fach-Zoom ausgerüstet, das mit einer Brennweite von 32 bis 105 mm (entsprechend KB-Format) und einer Lichtstärke von F2,8 bis F4,8 aufwartet. Der Makrobereich beginnt bei 6 cm. Die Pentax Optio 50 verfügt neben einem optischen Sucher auch über einen 1,8 Zoll großen Monitor mit 130.000 Pixeln.

Inhalt:
  1. Pentax mit neuen Hosentaschen-Digitalkameras
  2. Pentax mit neuen Hosentaschen-Digitalkameras

Sie bietet zahlreiche Motivprogramme und Automatikfunktionen. Eine Blenden- oder Zeitautomatik ist nicht vorhanden, so dass man sich auf die Kameraelektronik verlassen muss.

Pentax Optio 50
Pentax Optio 50
Die ISO-Empfindlichkeit wird automatisch bestimmt oder ist zwischen ISO 50, 100 und 200 manuell wählbar. Das Belichtungsmessverfahren ist zwischen mittenbetonter und Spot-Messung umschaltbar, der Autofokus ist hingegen nicht abschaltbar. Die Verschlusszeiten rangieren zwischen 1/1000 und 1/2 Sekunde. Ein kleiner Automatikblitz erhellt die nähere Umgebung und ist natürlich auch abschaltbar.

Die Aufzeichnung kurzer Video- und Tonsequenzen mit 320 x 240 Pixeln ist ebenfalls möglich. Aufgezeichnet werden die Daten auf SD-Speicherkarte. Die Pentax Optio 50 wird aus Mignon-Batterien mit Strom versorgt; ein Satz soll für ca. 150 Aufnahmen reichen. Sie steckt in einem Kunststoffgehäuse und misst 90 x 61 x 25 mm bei einem Leergewicht von 120 Gramm.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Pentax mit neuen Hosentaschen-Digitalkameras 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

    •  /