Abo
  • Services:

Nokias Symbian-Smartphones erhalten bessere Musikfunktionen

Nokia zeigt neue Version von Series 60 für SymbianOS 9

Mit der dritten Edition von Series 60 will Nokia die Entwicklung von Smartphones auf Basis von SymbianOS 9 vereinfachen und verpasst der neuen Version neue Multimediafunktionen. Diese sollen vor allem die Musiknutzung auf einem Symbian-Smartphone für den Nutzer vereinfachen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die dritte Edition von Series 60 wird einen neuen Music-Player enthalten, der den Musik-Download erleichtern soll. Ferner integriert Nokia die OMA Digital Rights Management (DRM) 2.0 und künftige Series-60-Geräte sollen sich direkt als USB-Massenspeicher betreiben lassen, um Musik so leicht auf oder von dem Gerät zu übertragen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. GoDaddy Operating Company, LLC., Ismaning

Außerdem wird das neue Series 60 mehr Hardware-Konfigurationen unterstützen, wozu sowohl Single- als auch Dual-Chip-Architekturen gehören. Schließlich sollen verbesserte Sicherheitsfunktionen die auf dem Gerät gespeicherten Daten besser vor Missbrauch schützen.

Das kommende Series-60-Framework wird mehr Anpassungsfähigkeiten sowohl für Hersteller als auch für Netzbetreiber bieten, die eine eigene Bedienoberfläche verwenden oder spezielle Dienste sowie Applikationen einbinden können.

Die dritte Edition von Series 60 will Nokia Mitte 2005 an Lizenznehmer ausliefern.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,95€
  2. 39,99€
  3. 59,99€

jomontana 05. Apr 2005

hi@all haste dir das 6680 schon geholt? wieviel haste bezahlt? wenn dus geholt hast? wenn...

Sebbi 15. Feb 2005

Oggplay oder UltraMP3 ... dann gibt's auch keine Ruckler mehr ...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich Smartphones

Samsungs Galaxy S9+ macht gute Fotos - auch im Vergleich zur Konkurrenz, wie unser Vergleichstest zeigt.

Kameravergleich Smartphones Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /