Abo
  • Services:

Neue Thunderbird-Version kommt Ende Juni 2005

Zahlreiche Verbesserungen für Thunderbird 1.1 vorgesehen

Die Mozilla-Entwickler haben für den E-Mail-Client Thunderbird eine neue Roadmap veröffentlicht, die einen Ausblick auf die Neuerungen in Thunderbird 1.1 gibt und außerdem erste Planungen für Thunderbird 2.0 aufdeckt. Thunderbird 1.1 erhält demnach eine verbesserte Rechtschreibprüfung und wird mit dem bereits bekannten Phishing-Schutz ausgestattet sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Die optimierte Rechtschreibprüfung in Thunderbird 1.1 wird eine Korrektur während der Eingabe erlauben und eine verbesserte Engine umfassen. Die weitere wesentliche Neuerung stellt der Phishing-Schutz dar, über den bereits berichtet wurde. Außerdem wird es mit Thunderbird 1.1 möglich sein, Anhänge aus E-Mails zu löschen.

Stellenmarkt
  1. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  2. HALLESCHE Krankenversicherung a. G., Stuttgart

Zu den weiteren Verbesserungen zählen ein überarbeiteter Einstellungsdialog, optimierte RSS-Funktionen sowie eine bessere Einbindung von Virenscannern bei der POP3-Nutzung. Ein Software-Auto-Update soll die Applikation ständig auf dem aktuellen Stand halten.

Bis im Juni 2005 die Final-Version von Thunderbird 1.1 erscheint, sind eine Alpha- und eine Beta-Version geplant. Die Alpha soll Ende März 2005 erscheinen und dann im Mai 2005 von der Beta-Version abgelöst werden.

Noch in diesem Jahr soll Thunderbird in der Version 2.0 erscheinen, die dann mit Kalenderunterstützung ausgestattet sein wird, wozu die Entwickler eng mit dem Lightning-Projekt zusammenarbeiten. Außerdem werden Tab-Funktionen für E-Mails und Verzeichnisse in die Software integriert, um die Bedienung zu vereinfachen. Über weitere Neuerungen in Thunderbird 2.0 laufen die Diskussionen noch.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

Miro 14. Mär 2005

Also dem Punkt mit der Konfiguration muss ich mal zustimmen. Manche Teile davon...

griz 14. Feb 2005

Tja, dann liegts wohl an GMX. Naja, ich weiss ja wie ich damit umzugehen habe ;)


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /