Abo
  • Services:

Alice - DSL mit 5 MBit/s und Telefonanschluss

DSL von Hansenet in fünf weiteren Städten verfügbar

Hansenet weitet seine DSL-Aktivitäten derzeit deutlich aus und wirbt zwar auffällig, aber nichts sagend für seinen schnellen DSL-Anschluss namens "Alice". Ein DSL-Anschluss einschließlich eines analogen Telefonanschlusses ist ab 21,90 Euro im Monat zu haben, für gut 50,- Euro monatlich erhält man einen DSL-Anschluss mit 5 MBit/s Down- und 500 KBit/s Upstream sowie einen integrierten ISDN-Anschluss.

Artikel veröffentlicht am ,

Hatte sich Hansenet bislang auf Hamburg konzentriert, wird der Anbieter nun auch in den Städten Lübeck, Berlin, Frankfurt am Main, Stuttgart und München aktiv und wirbt mit einer jungen Frau für "Alice". Dahinter verbirgt sich ein kombinierter DSL- und Telefonanschluss, wahlweise analog oder ISDN. Dabei schlägt der optionale ISDN-Anschluss mit 2,- Euro im Monat zu Buche, in der Regel enthält das Paket einen analogen Telefonschluss.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Dataport, verschiedene Einsatzorte

Die kleine Variante Alice Super 1500 kostet 21,90 Euro im Monat für 1.500 MBit/s Down- und 192 KBit/s Upstream. Onlineverbindungen kosten 0,99 Cent pro Minute. In Kombination mit einer Flatrate fallen 37,90 Euro im Monat an.

Motiv aus der Alice-DSL-Werbekampagne
Motiv aus der Alice-DSL-Werbekampagne

Alice Super 5000 bietet 5 MBit/s Down- und 500 KBit/s Upstream und kostet 34,90 Euro monatlich, Onlineverbindungen schlagen mit 1,49 Cent pro Minute zu Buche. Mit einer Flatrate fallen insgesamt 49,90 Euro inkl. analogem Telefonanschluss und zzgl. optionalem ISDN an.

Die einmalige Einrichtungsgebühr liegt laut Preisliste bei beiden Varianten bei 159,90 Euro. In der Werbung verspricht Hansenet, bis zum 30. April 2005 auf diese aber zu verzichten.

Neben dem ISDN-Anschluss stehen auch diverse Optionstarife für die Sprachtelefonie zur Auswahl, inklusive einer Sprach-Flatrate für zusätzlich 19,90 Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€
  3. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

.Sin. 08. Apr 2005

"Spieletest: Alice - Blutrausch im Wunderland" rofl

bruno 04. Apr 2005

...ist verfügbar ! für Rückfragen 0174-3803620 mfg bruno

micha 30. Mär 2005

_________________________________________________________ also damit hatte ich auch...

micha 30. Mär 2005

____________________________________________________________________ na da bin ich ja...


Folgen Sie uns
       


Macbook Air 2018 - Test

Nach mehreren Jahren spendiert Apple dem Macbook Air ein neues Gehäuse. Trotzdem ist es keine Referenz mehr für Kompaktheit und Gewicht. Das Notebook kann durch andere Dinge trotzdem überzeugen.

Macbook Air 2018 - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /