Abo
  • Services:

Linux-Smartphone von Infineon und Samsung

Referenzdesign für ein Linux-fähiges UMTS/EDGE-Dual-Mode-Mobiltelefon

Infineon, Samsung, Trolltech und Emuzed haben jetzt ein Referenzdesign für ein UMTS/EDGE-Smartphone mit Linux als Betriebssystem vorgestellt. Entsprechende Handys sollen unter anderem Video-Telefonie und Video-Streaming, Audio-AAC+ und MP3-Wiedergabe und das Abspielen von Videos mit H.264- und MPEG-4-Kodierung erlauben sowie einen Web-Browser mitbringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die vier Unternehmen wollen auf dem 3GSM World Congress 2005 in der kommenden Woche ein kompaktes Slider-Handy auf Basis der Plattform zeigen. Die Hardware-Lösung basiert auf dem Applikationsprozessor S3C24A0 und einem Kameramodul von Samsung Electronics sowie Infineons MP-U UMTS/EDGE-Modem-Plattform.

Die Software des UMTS/EDGE-Referenzdesigns besteht aus dem UMTS/EDGE Dual-Mode Protokoll-Stack von Infineon, einem optimierten und von Montavista zertifizierten Linux-Kernel und Treibern von Samsung Electronics, der Qtopia-Software-Plattform für Linux-basierte Mobiltelefone von Trolltech sowie den Audio- bzw. Video-Applikationen von Emuzed. Aber auch Java wird unterstützt, der Browser kommt von Opera.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand

spori 12. Feb 2005

Windows Mobile Smartphone mit Handschriftenerkennung? Na klar...

Che 11. Feb 2005

Den Yopi hat Samsung nach langem grossspurigem Presserummel auch nicht herausgebracht...

che@web.de 11. Feb 2005

Besser als alle paar Tage komplett neu installieren wie bei Windoze üblich...

chodo 11. Feb 2005

Worauf bezieht sich dein Post denn?!!

Sargon 11. Feb 2005

Falls der Zug nicht schon abgefahren ist... wenn ein PalmOS-basiertes Smartphone auf den...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

eSIM: Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg
eSIM
Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Verhandlungen um die eSIM bieten immerhin zwei von drei Netzbetreibern in Deutschland die fest verbaute SIM-Karte an. Doch es gibt noch viele Einschränkungen.
Von Archie Welwin


      •  /