Abo
  • Services:
Anzeige

Sicherheitslücke in zahlreichen Symantec-Produkten

Sicherheitsloch gestattete Ausführung von Programmcode

Wie Symantec mitteilt, steckte in zahlreichen Produkten des Herstellers ein Sicherheitsloch, worüber Angreifer beliebigen Programmcode auf fremden Systemen ausführen konnten. Die aktuelle Produktreihe von Symantec-Software war davon generell nicht betroffen, während die befallene Software mittlerweile aktualisiert wurde oder dies in Kürze passieren soll.

Symantec wurde von den Sicherheitsexperten von ISS X-Force über das Sicherheitsloch informiert, das in der Parsing-Engine DEC2EXE steckt. Über eine speziell formatierte UPX-gepackte Datei konnte darüber ein Heap-Overflow ausgelöst werden, was einem Angreifer gestattet, beliebigen Programmcode auf ein fremdes System zu schleusen und auszuführen.

Anzeige

Nach Aussage von Symantec wurde die DEC2EXE-Engine in etlichen Produkten bereits nicht mehr verwendet, als das Unternehmen über die Sicherheitslücke unterrichtet wurde. Spätestens mit einem kommenden Wartungs-Update sollen die verbleibenden Symantec-Produkte aktualisiert und die Parsing-Engine darin komplett deaktiviert werden.

Die entsprechende Parsing-Engine wurde in etlichen Symantec-Applikationen für Privatanwender und Firmenkunden eingesetzt, so dass diese Sicherheitslücke in etlichen Produkten steckte. Alle Norton-Produkte der 2005er-Reihe sollen generell davon nicht betroffen sein, weil darin nicht die betreffende Parsing-Engine verwendet wird. Für die ebenfalls betroffenen Appliances Gateway Security 5300 und 5400 Series stellt Symantec passende Hotfixes zur Verfügung.


eye home zur Startseite
ArtusIII 14. Feb 2005

Hi Sysgate free? wie free ^^ das würde ich doch gerne wissen MFG ArtusIII

Fabian 10. Feb 2005

War es besonders wichtig oder sollte die NAchricht nur länger aussehen? Der Überschriften...

papperlapappppp 10. Feb 2005

man muss schon genug blöd sein um überhaupt jemals was von Symantec installiert zu haben...

Peter Fischer 10. Feb 2005

Also meine Mütter sind das nicht auf dem Foto ;-)

fu 10. Feb 2005

wieso gehst du denn ned zurück zu heise?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 4,99€
  2. 32,99€
  3. (-63%) 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Und Volkswagen...

    Phantom | 09:41

  2. Re: Also wenn sich ein MP Title für 50-70¤...

    DeathMD | 09:37

  3. Re: In Amerika easy

    ManuPhennic | 09:35

  4. Re: LOL: Unternehmer, die nach dem Staat rufen

    HowlingMadMurdock | 08:54

  5. Re: Was ist denn 1&1?

    HowlingMadMurdock | 08:51


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel