Abo
  • Services:

Carrier Grade Linux 3.0 veröffentlicht

Data Center Linux erreicht Version 1.1

Die Open Source Development Labs (OSDL) haben eine neue Version ihrer Anforderungen an ein Carrier Grade Linux (CGL 3.0) veröffentlicht. Entsprechende Linux-Produkte sind für den Einsatz im Telekommunikationsbereich mit extrem hohen Anforderungen geeignet.

Artikel veröffentlicht am ,

Derzeit werden CGL-Produkte von einigen Herstellern entwickelt, darunter Alcatel, Cisco, Deutsche Telecom, Ericsson, Nokia, Samsung und Siemens. Bis aber auch CGL-3.0-Produkte auf den Markt kommen, wird noch einige Zeit vergehen, vor 2006 ist damit nicht zu rechnen. Aber schon heute liefern Connectiva, MontaVista, Red Hat, Novell, TimeSys, Turbolinux und Wind River CGL-Linux-Distributionen aus.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Köln
  2. BWI GmbH, Meckenheim, München

Carrier Grade Linux 3.0 verspricht eine hohe Verfügbarkeit von 99,999 Prozent ohne Ausfallzeiten für Wartung und Systemerweiterung sowie hohe Leistung bei geringen Latenzzeiten. Zudem sollen ein Remote-Management- und Monitoring-Standards unterstützt werden. Auch Clusterfähigkeiten für hohe Ausfallsicherheit werden unterstützt, ebenso die Linux Standard Base (LSB).

Das OSDL Data Center Linux (DCL) wurde jetzt in der Version 1.1 vorgestellt. Das neue Dokument setzt den Fokus auf die Punkte Sicherheit, Hot-Plug, Clustering und Storage-Networking.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. JBL BAR Studio für 99€ statt 137,90€ im Vergleich)
  2. (heute u. a. NZXT N7 Z370 Matte Black Mainboard für 237,90€ + Versand statt 272,90€ im...
  3. 263,99€
  4. 44,98€ + USK-18-Versand

Immer noch... 23. Feb 2005

Hans die "Wurst" hat schon Recht, wenn man es nicht erhalten kann, ist die Meldung...

MarcoW 10. Feb 2005

Die "Deutsche Telekom" wird mit "k" geschrieben. Nicht böse sein ;-) Gruß, Marco

SirDodger 10. Feb 2005

Mich würde da mal interessieren, was da als 'Standard' angesehen wird. Auf meinen Servern...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

    •  /