Abo
  • Services:

Matsushita mit kleinstem Bildsensor der Welt

MOS-Bildsensor kommt mit deutlich weniger Transistoren aus

Panasonic/Matsushita hat den bislang kleinsten Bildsensor entwickelt, der deutlich höhere Auflösungen auf kleinem Raum verspricht, ohne dass die Bildqualität dabei leiden muss. Der MOS-Bildsensor misst nur 2.0 x 2.0 Mikrometer, während aktuelle Sensoren nicht unter 3,1 Mikrometer lagen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dank des neuen Sensors bringt Matsushita bis zu zwei Millionen Pixel auf einem 1/4-Zoll-MOS-Sensor unter. Bislang waren auf dieser Fläche nur eine Million Pixel zu realisieren. Da die Zahl der Transistoren je Pixel reduziert werden konnte, soll die Empfindlichkeit des neuen Bildsensors nicht geringer ausfallen.

Panasonic/Matsushita - Bildsensor
Panasonic/Matsushita - Bildsensor
Stellenmarkt
  1. soft-nrg Development GmbH, Dornach bei München
  2. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)

Möglich sei die Miniaturisierung durch die 0,15-Mikron-Design-Regel. Ist die Verdrahtung bei konventionellen CMOS-Sensoren 0,25 Mikron breit, bietet dieser Ansatz laut Matsushita eine Platzersparnis von rund 40 Prozent.

Während ein normaler CMOS-Bildsensor vier Transistoren je Pixel benötigt, wobei drei Transistoren auf einen Verstärker entfallen, teilen sich bei dem neuen Sensor vier Pixel einen Verstärker. Zudem konnte die Zahl der für den Verstärker notwendigen Transistoren auf zwei reduziert werden. Die vier Pixel kommen also mit sechs Transistoren aus, wo bisher 16 Transistoren benötigt wurden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 24,99€
  2. 44,99€
  3. 99,99€
  4. 109,99€

Nameless 11. Feb 2005

Braucht man dann das Blitzlicht einer Atombombe oder reicht auch ein normaler N-TV-Studio...

willi 10. Feb 2005

die taugen doch beide nichts

Hähö 10. Feb 2005

Ob die das Rauschen in den Griff kriegen? Der Noise-Canceler (Noisu-Kyansera) ist ja...


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

    •  /