Abo
  • Services:

Elektonische Steuererklärung: Elster-Server überlastet

Probleme mit elektronischer Umsatzsteuer-Vor und Lohnsteuer-Anmeldung

Die mittlerweile verpflichtend eingeführte elektronische Umsatzsteuervoranmeldung, die wie auch die Einkommenssteuererklärung unter dem Namen Elster geführt wird, hat derzeit einige Probleme, wie auf der offiziellen Elster-Website zu lesen ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Moment scheinen die eingesetzten Server der Last des Ansturms nicht gewachsen zu sein. So hat sogar das Bundesfinanzministerium die Abgabefrist für die Umsatzsteuer-Voranmeldung des Monats Januar 2005 um zwei Tage verlängert. Normalerweise müssten diese bis zum 10. Februar 2005 vorliegen, nun ist der 12. Februar 2005 einmalig das maßgebliche Datum. Bis zu diesem Zeitpunkt werden keine Säumniszuschläge erhoben.

Stellenmarkt
  1. GERMO GmbH, Sindelfingen
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg

Auf der Elster-Website steht wörtlich: "Aktueller Hinweis - eingeschränkte Verfügbarkeit: Unsere Server sind derzeit leider überlastet. Bitte senden Sie Ihre Umsatzsteuer-Voranmeldung oder Lohnsteuer-Anmeldung erst am 11. oder 12.02.2005. Ein Verspätungszuschlag für die verspätete Übermittlung wird nicht festgesetzt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis!"

Durch das Steueränderungsgesetz 2003 vom 15. Dezember 2003 (BGBl. I S. 2645, BStBl I S. 710) ist § 18 Abs. 1 Satz 1 UStG geändert. Danach hat der Unternehmer nach Ablauf jedes Voranmeldungszeitraums eine Umsatzsteuer-Voranmeldung nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck auf elektronischem Weg nach Maßgabe der Steuerdaten-Übermittlungsverordnung zu übermitteln. Die Änderung trat am 1. Januar 2005 in Kraft und gilt für alle Voranmeldungszeiträume, die nach dem 31. Dezember 2004 enden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

cekay 20. Mär 2010

Richtig, aber das Problem geht viel tiefer und lässt sich nur über eine super direkte...

brusch 14. Feb 2005

Lt. Börsenreport-Bericht werden bei einer Übermittlung der USt.-VA 12 MB übermittelt...

brusch 14. Feb 2005

Passt doch zur PISA-Studie. Aber offensichtlich ist die Schmerzgrenze noch nicht...

Krähe 11. Feb 2005

Gibt es eigentlich schon Schadsoftware, welche im Internet Steuernummern sammelt (z.B...

kuester 10. Feb 2005

Hier geht's um die elektronische Umsatzsteuervoranmeldung und die Lohnsteueranmeldung...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /