Xgl - ein OpenGL-basierter X-Server

Operationen auf transparente Fenster und Anti-Aliasing per OpenGL beschleunigt

Xgl ist ein vollwertiger X Server, der jedoch nicht eigene Treiber mitbringt, sondern OpenGL verwendet, um den Bildschirminhalt zu rendern. Dabei bietet er von Spielen gewohnte Performance beim Verschieben von transparenten Fenstern und Videos. Er nutzt dazu die erst im Oktober veröffentlichten XDamage- und XComposite-Erweiterungen, die unter anderem echt transparente Fenster in X11 ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Schon vor einigen Wochen hat David Reveman auf der X.org-Mailing-Liste den Xgl-Server veröffentlicht und zum Testen aufgefordert. Xgl verwendet die XComposite-Erweiterung, um Fenster in nicht sichtbaren Bereichen des Videospeichers zu rendern und via XDamage jeweils nur die veränderten Bereiche mit Hilfe von OpenGL-Operationen aufzufrischen.

Stellenmarkt
  1. DevSecOps Engineer* (m/w/d)
    HARTING IT Services GmbH & Co. KG, Espelkamp, Berlin
  2. SAP HANA Administrator (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
Detailsuche

Durch OpenGL werden auch Operationen auf transparente Fenster und Anti-Aliasing von Schriften via XRender durch die Hardware beschleunigt. In Zukunft wird so auch verstärkt stufenloses Zoomen der Fenster, etwa wie in Apples Expose, unter X11 Verwendung finden.

Xgl mit GNOME
Xgl mit GNOME

Theoretisch wäre es auch möglich, diese Beschleunigungen in den 2D-Treibern zu implementieren - zumindest Nvidias Linux-Treiber bieten dies bereits. In der Open-Source-Gemeinde zögert man jedoch vor diesem Schritt, da die interne X-Treiber-Schnittstelle (XAA) umgebaut und Teile der 3D-Beschleunigung in die 2D-Treiber kopiert werden müssten. Zurzeit favorisiert man daher, reine 3D-Treiber zu verwenden und die 2D-Operationen von X11 auf die 3D-Treiber abzubilden.

David Reveman ist schon von anderen Projekten wie dem Fenster Manager Waimea und der Arbeit an der OpenGL-Beschleunigung für die neue Grafik-Bibliothek Cairo bekannt geworden und seit kurzem bei Novell angestellt. Der Quellcode von Xgl ist bereits im neuen, modularen X-Server-CVS-Modul enthalten. [von René Rebe]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


playboybunny 24. Dez 2006

Hallo?!?!?! die treiber von nvidia sind open source und können heruntergeladen auf www...

Daggett hungert 11. Feb 2005

Es kommt eben auf's aufgebenfeld an. Jede komplexere ungeprüfte funktion ist gefährdend...

Moo 11. Feb 2005

mach nicht den gleichen Fehler wie ich. Hatte XFree86 (vorallem XFree!) immer nur vor...

max 10. Feb 2005

Heh! Hast du eine Testversion von Longhorn schon mal ausprobiert oder dir zumindest...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Mars Attacks!
"Aus irgendeinem merkwürdigen Grund fehl am Platz"

Viele Amerikaner fanden Tim Burtons Mars Attacks! nicht so witzig, aber der Rest der Welt lacht umso mehr - bis heute, der Film ist grandios gealtert.
Von Peter Osteried

25 Jahre Mars Attacks!: Aus irgendeinem merkwürdigen Grund fehl am Platz
Artikel
  1. Auch ZTE betroffen: USA verbieten Verkauf und Import von Huawei-Geräten
    Auch ZTE betroffen
    USA verbieten Verkauf und Import von Huawei-Geräten

    Neben Geräten von Huawei darf auch ZTE künftig nicht mehr auf dem US-Markt agieren, wie die FCC nun beschlossen hat.

  2. Artemis I: Orion-Kapsel ist in Mondorbit eingeschwenkt
    Artemis I
    Orion-Kapsel ist in Mondorbit eingeschwenkt

    Die Testmission für Mondlandungen der Nasa Artemis I hat den Mond erreicht. In den kommenden Tagen macht sich die Orion-Kapsel auf den Rückweg.

  3. NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?
    NIS 2 und Compliance vs. Security
    Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?

    Mit der NIS-2-Richtlinie will der Gesetzgeber für IT-Sicherheit sorgen. Doch gut gemeinte Regeln kommen in der Praxis nicht immer unbedingt auch gut an.
    Von Nils Brinker

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday bei Mindfactory, MediaMarkt & Saturn • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • WD_BLACK SN770 500GB 49,99€ • GIGABYTE Z690 AORUS ELITE 179€ • Seagate FireCuda 530 1TB 119,90€ • Crucial P3 Plus 1TB 81,99 & P2 1TB 67,99€ • Alpenföhn Wing Boost 3 ARGB 120 3er-Pack 42,89€ [Werbung]
    •  /