• IT-Karriere:
  • Services:

Furby kehrt zurück

Plüsch-Nervensäge in neuer Version mit "Emoto-Tronics"

Mit mehr als 40 Millionen verkauften Exemplaren ist "Furby" eines der bestverkauften Spielzeuge. Die Hasbro-Tochter Tiger Electronics will an diesen Erfolg nun anknüpfen und bringt ein komplett überarbeitetes "Furby" auf den Markt. Dieses ist mit so genannten Emoto-Tronics ausgestattet, einer Mischung aus Robotertechnik und "lebensechten" Reaktionen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue Furby soll mit einem breiteren Spektrum an Emotionen und Bewegungen sowie einer verbesserten Stimmenerkennung ausgestattet sein. So soll es besser mit Kindern und anderen Furbys kommunizieren können. Auch das Vokabular der Plüschnervensäge wurde erweitert, der Speicher soll im Vergleich zur ersten Furby-Generation rund die sechsfache Datenmenge fassen.

Neues Furby - altes Furby
Neues Furby - altes Furby
Stellenmarkt
  1. SARSTEDT AG & Co. KG, Nümbrecht-Rommelsdorf
  2. Landeshauptstadt München, München

Die neue Furby-Generation soll dank der "Emoto-Tronics" emotional auf das Verhalten der Kinder reagieren können. Die Plüschpuppen können sprechen, tanzen, singen, Witze erzählen und Spiele spielen, aber auch ihre "Gefühle" auf unterschiedliche Arten ausdrücken. Dazu sollen ein flexibler Schnabel, ausdrucksstarke Augen und bewegliche Ohren und Augenbrauen beitragen.

Je nach Stimmung soll das neue Furby auf Gesprochenes reagieren können. Dabei soll Furby hunderte vorprogrammierter Wörter und Phrasen in "Furbish" und je nach Sprachversion Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Japanisch und Italienisch beherrschen. Zudem ist das neue Furby auf Grund der zusätzlichen Motoren größer als die ursprünglich Version.

Das neue Furby soll im Herbst 2005 in verschiedenen Farben weltweit auf den Markt kommen und knapp 40,- US-Dollar kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,99€
  2. (-70%) 4,50€
  3. 80,99€

Ollum 14. Feb 2005

JAM JAM!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

UloPe 11. Feb 2005

Irgendwie hab ich die Befürchtung, dass nach 5-6 Versionen von dem Ding (wenn die dann...

Katsenkalamitaet 10. Feb 2005

Die "Gemeinschaft" kann dich wieder trösten und gesundkuscheln. Nein, euch muß man nicht...

Katsenkalamitaet 10. Feb 2005

In "Die Mumie" habe ich gelernt, daß Katzen gegen Mumien helfen.

simsalabim 09. Feb 2005

der lustige gelbe vogel aus der werbung z.b.


Folgen Sie uns
       


iOS 13 ausprobiert

Apple hat iOS 13 offiziell vorgestellt. Die neue Version des mobilen Betriebssystems bringt unter anderem den Dark Mode sowie zahlreiche Verbesserungen einzelner Apps.

iOS 13 ausprobiert Video aufrufen
Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Death Stranding erscheint gleichzeitig bei Epic und Steam
  2. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

    •  /