Furby kehrt zurück

Plüsch-Nervensäge in neuer Version mit "Emoto-Tronics"

Mit mehr als 40 Millionen verkauften Exemplaren ist "Furby" eines der bestverkauften Spielzeuge. Die Hasbro-Tochter Tiger Electronics will an diesen Erfolg nun anknüpfen und bringt ein komplett überarbeitetes "Furby" auf den Markt. Dieses ist mit so genannten Emoto-Tronics ausgestattet, einer Mischung aus Robotertechnik und "lebensechten" Reaktionen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue Furby soll mit einem breiteren Spektrum an Emotionen und Bewegungen sowie einer verbesserten Stimmenerkennung ausgestattet sein. So soll es besser mit Kindern und anderen Furbys kommunizieren können. Auch das Vokabular der Plüschnervensäge wurde erweitert, der Speicher soll im Vergleich zur ersten Furby-Generation rund die sechsfache Datenmenge fassen.

Neues Furby - altes Furby
Neues Furby - altes Furby
Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Stadt Norderney, Norderney
  2. Manager IT Infrastructure Service Operations CEE (m/w/d)
    Gate Gourmet GmbH Deutschland, Frankfurt am Main
Detailsuche

Die neue Furby-Generation soll dank der "Emoto-Tronics" emotional auf das Verhalten der Kinder reagieren können. Die Plüschpuppen können sprechen, tanzen, singen, Witze erzählen und Spiele spielen, aber auch ihre "Gefühle" auf unterschiedliche Arten ausdrücken. Dazu sollen ein flexibler Schnabel, ausdrucksstarke Augen und bewegliche Ohren und Augenbrauen beitragen.

Je nach Stimmung soll das neue Furby auf Gesprochenes reagieren können. Dabei soll Furby hunderte vorprogrammierter Wörter und Phrasen in "Furbish" und je nach Sprachversion Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Japanisch und Italienisch beherrschen. Zudem ist das neue Furby auf Grund der zusätzlichen Motoren größer als die ursprünglich Version.

Das neue Furby soll im Herbst 2005 in verschiedenen Farben weltweit auf den Markt kommen und knapp 40,- US-Dollar kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Ollum 14. Feb 2005

JAM JAM!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

UloPe 11. Feb 2005

Irgendwie hab ich die Befürchtung, dass nach 5-6 Versionen von dem Ding (wenn die dann...

Katsenkalamitaet 10. Feb 2005

Die "Gemeinschaft" kann dich wieder trösten und gesundkuscheln. Nein, euch muß man nicht...

Katsenkalamitaet 10. Feb 2005

In "Die Mumie" habe ich gelernt, daß Katzen gegen Mumien helfen.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
E.T. feiert Geburtstag
40 Jahre nach Hause telefonieren

Lange Zeit war Steven Spielbergs E.T. - Der Außerirdische der erfolgreichste Film aller Zeiten. Noch heute ist er einer der charmantesten.
Von Peter Osteried

E.T. feiert Geburtstag: 40 Jahre nach Hause telefonieren
Artikel
  1. Intellectual Property: Wie aus der CPU ein System-on-Chip wird
    Intellectual Property
    Wie aus der CPU ein System-on-Chip wird

    Moderne Chips bestehen längst nicht mehr nur aus der CPU, sondern aus Hunderten Komponenten. Daher ist es nahezu unmöglich, einen Prozessor selbst zu entwickeln. Wir erklären wieso!
    Eine Analyse von Martin Böckmann

  2. Deutscher Entwicklerpreis: Entwickler küren The Wandering Village zum besten Spiel
    Deutscher Entwicklerpreis
    Entwickler küren The Wandering Village zum besten Spiel

    Beste technische Leistung, Innovationspreis und bestes Spiel: The Wandering Village ist der große Gewinner beim Deutschen Entwicklerpreis 2022.

  3. Phantom Liberty: In Cyberpunk 2077 kämpft ein weiterer Schauspieler
    Phantom Liberty
    In Cyberpunk 2077 kämpft ein weiterer Schauspieler

    Der von Keanu Reeves dargestellte Johnny Silverhand ist nicht der einzige Star: In der Erweiterung von Cyberpunk 2077 tritt Idris Elba auf.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore -37% • Asus RTX 4080 1.399€ • PS5 bestellbar • Gaming-Laptops & Desktop-PCs -29% • MindStar: Sapphire RX 6900 XT 799€ statt 1.192€, Apple iPad (2022) 256 GB 599€ statt 729€ • Samsung SSDs -28% • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% [Werbung]
    •  /