Abo
  • Services:

Computerspiel soll bei Berufswahl helfen

Joblab für Ausbildungsberufe und Studium erschienen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat jetzt ein Computerplanspiel vorgestellt, das bei der Suche nach dem richtigen Ausbildungsberuf oder Studienfach helfen soll. Die beiden neuen CDs "Joblab Studienwahl" und "Joblab Ausbildung" sollen über neue und vielfach wenig bekannte Berufe informieren.

Artikel veröffentlicht am ,

In beiden Versionen befinden sich die Nutzer in einem virtuellen Unterwasserlabor, von dem aus die verschiedenen Berufswelten erkundet werden können. In sechs Schritten soll die Software helfen, die eigenen Interessen zu erkennen und dazu passende Berufe zu finden. Eine Datenbank gibt Informationen zu Studiengängen und Berufszweigen. Außerdem soll die Vereinbarkeit von Familie und Beruf simuliert werden.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Vermögensberatung Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main
  2. State Street Bank International GmbH, München

Joblab richtet sich direkt an Mädchen, soll aber auch für den Unterricht und die Berufsberatung geeignet sein. Es ist ein gemeinsames Projekt des BMBF mit der Bundesagentur für Arbeit, der Europäischen Kommission sowie den Landeswirtschaftsministerien Hessen und Rheinland-Pfalz.

Die CDs können unter www.joblab.de kostenlos bestellt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,99€
  2. 158,80€
  3. 89,99€
  4. 29,99€

berufswahl 16. Aug 2006

snake schrieb:-------------------------------------------------------> aber spanisch...

Katsenkalamitaet 09. Feb 2005

Ja.

Jörg 09. Feb 2005

Eigentlich hast du recht! Es hat mich halt schon etwas genervt.

Lieblich 09. Feb 2005

Wer hat schon MS Windows oder einen Apple? Manchmal frage ich mich wirklich...

Ernster Mensch 09. Feb 2005

Ach so. Passt ja: "Joblab richtet sich direkt an Mädchen" *g*


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /