Abo
  • Services:

81-cm-Röhrenfernseher mit knapp 40 cm Bautiefe

Samsung mit flachem 16:9-Gerät

Samsung bringt einen 81-cm-Fernseher im 16:9-Format auf den Markt, der eine nur knapp 40 Zentimeter tiefe Kathodenstrahlröhre besitzt. Dank der geringen Bautiefe sieht der WS-32Z308P zwar noch lange nicht so schlank aus wie ein LCD-Fernseher, bietet aber deutlich höhere Helligkeits- und Kontrastwerte und ist auch wesentlich günstiger.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Röhrentechnik heißt Vixlim, eine Entwicklung des Koreaners Seong-Kwon Kim, der die neue Röhre bei Samsung bereits im Sommer 2004 zur Serienreife brachte. Nun kommt mit dem WS-32Z308P ein erster "SlimFit TV" auf den deutschen Markt.

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. vwd - Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH, Rimpar, Kaiserslautern, Frankfurt

Samsung WS-32Z308P
Samsung WS-32Z308P
Der WS-32Z308P ist ein 100-Hz-Gerät und kommt im 16:9-Format mit einer Bilddiagonale von 81 Zentimetern Ende März 2005 auf den Markt. Dank eines analogen Komponenteneingangs ist er in der Lage, europäische HDTV-Signale zu empfangen. Der Kontrastwert wird mit 5000:1 und die Leuchtkraft mit 800 Candela pro Quadratmeter angegeben.

Mit einem Preis von unter 1.000,- Euro kostet der WS-32Z308P gerade mal halb so viel wie ein durchschnittlicher LCD-TV.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ (Release 12.10.)
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. 47,99€
  4. 59,99€/69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)

Quote Clever 19. Jan 2007

Leute, das ist eine interessante Diskussion hier aber lernt doch mal wie man quotet oder...

Klaus Harder 31. Aug 2006

Es wird vorläufig nichts besseres und preiswerteres als Röhren-TV geben. k.-d.h

NIX 26. Feb 2006

Wenn du den Unterschied bei Kabeln im Audiosektor nicht hörst, bist genau so taub wie...

knock 21. Nov 2005

Ganz grosses Gäääähn.

Willi 12. Mär 2005

Folgendes habe ich gefunden. http://www.superslim.com/superslim/index.html Und ein Film...


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /