Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Legend of Kay - Deutsche Antwort auf Zelda & Jak

Neon Studios entwickeln gelungenes Action-Adventure für PS2

Ganz schön frech: Für ihr Action-Adventure Legend of Kay ließen sich die Entwickler der deutschen Neon Studios recht offensichtlich von Plattform- und Abenteuer-Highlights wie Jak und Daxter, Ratchet und Clank sowie Zelda "inspirieren" - um dann ein aber wirklich hochklassiges Spiel für die PlayStation 2 zu schaffen.

Legend of Kay (PS2)
Legend of Kay (PS2)
Die Hauptrolle im Spiel übernimmt der Martial-Arts-geschulte Kater Kay, dessen eigentlich friedliche Heimatinsel Yenching eines Tages von einer bösen Gorilla-Armee unterworfen wird. Damit nicht genug: Die bösen Affen haben sich auch noch Verstärkung mitgebracht und lassen unter anderem ähnlich gemeine Ratten an ihrer Seite kämpfen. Glücklicherweise hat Kay ein Schwert, mit dem er verflucht gut umgehen kann - und das fortan eine tatkräftige Hilfe bei der Befreiung der Insel sein wird.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Kay ist, was seine Bewegungen angeht, ein ziemlich flexibler Kater: Sprünge über Abgründe, das Hangeln an Seilen oder Combos aus Bewegungen und Schlag - alles kein Problem. Die zahlreichen Geschicklichkeitspassagen sind zwar trotzdem oft recht knifflig, lassen sich mit ein wenig Übung aber immer lösen. Ähnliches gilt für den Kampf: Simpel per Knopfdruck holt man mit seinem Schwert aus, per Button-Kombinationen zeigt Kay aber dann, was er wirklich kann - und beeindruckt mit Schlagkombos der besonderen Art in bester Tiger&Dragon-Manier. Auch Angriffsrollen sind möglich - Zelda lässt grüßen.

Zahlreiche Extras wie Upgrades für das Schwert, neue Waffen - etwa ein Hammer - oder Herzcontainer zum Aufpeppen der Energieleiste (auch die hat man doch schon mal irgendwo gesehen) finden sich in den hübsch und abwechslungsreich gestalteten Levels.

Spieletest: Legend of Kay - Deutsche Antwort auf Zelda & Jak 

eye home zur Startseite
Peter Fischer 11. Feb 2005

Die machen das alle nur nicht um Dich zu ärgern...

asdf 10. Feb 2005

Resident Evil 4 ist in USA + Japan schon fürn Cube erschienen und kommt hier im März

Katsenkalamitaet 10. Feb 2005

Das Spiel soll gut sein.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. Unfallkasse Baden-Württemberg, Karlsruhe, Stuttgart
  3. BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg im Breisgau
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Panini und Co sind die nächsten!

    knoxxi | 06:58

  2. Re: Intel und AMD teilen sich den Markt - keine...

    bla | 06:54

  3. Re: Jedes geschlossene System

    ul mi | 06:52

  4. Re: Kann man's jetzt patchen oder nicht?

    bla | 06:48

  5. Dann eben kein OpenData für kommerzielle...

    Putenbuch | 06:39


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel