Abo
  • Services:
Anzeige

Google testet Landkartendienst mit Routenplaner

Google-Maps wird mit standortbezogener Suche gekoppelt

In den USA hat Google mit Google-Maps einen Dienst gestartet, um sich darüber bequem durch Landkartenmaterial der USA zu bewegen oder auch Reiserouten zu berechnen. Außerdem lassen sich darüber Googles Funktionen zur standortbezogenen Suche nutzen. Ob dieser Dienst auch außerhalb der USA angeboten wird, ist derzeit nicht bekannt.

Die Landkartendaten auf Google-Maps sind beliebig zoom- und verschiebbar, um etwa den Überblick über weite Strecken zu erhalten oder aber sich im zentralen Stadtgebiet zu orientieren. Google hat zudem die standortbezogene Suche in den neuen Dienst integriert, um innerhalb eines bestimmten Umkreises gezielt nach Läden, Restaurants oder Ähnlichem zu suchen.

Anzeige

Außerdem bietet Google-Maps eine Routenberechnung, die mit der standortbezogenen Suche kombiniert werden kann. Hat man etwa ein Restaurant gefunden, lässt sich bequem eine Route berechnen, um entweder von einem anderen Punkt dorthin zu kommen oder von dort zu einem anderen Ort zu gelangen. Die Routenberechnung spuckt eine Wegbeschreibung aus, die man sich bequem ausdrucken und unterwegs nutzen kann.

Google-Maps wird vorerst nur für die USA angeboten. Ob später auch andere Regionen in den Dienst integriert werden, ist derzeit nicht bekannt. Google-Maps lässt sich derzeit nur mit den Browsern Internet Explorer, Mozilla, Firefox und Netscape nutzen. Mit anderen Browsern wie Opera oder Safari kann der Dienst nicht verwendet werden. Zumindest an einer Safari-Unterstützung wird derzeit laut Google-Aussage gearbeitet.


eye home zur Startseite
MrManiac 08. Feb 2005

Ich nenne zum Thema Lieber lasse ich Programme meine Mails auswerten und unscheinbare...

Hans 08. Feb 2005

Einer weniger, der das Niveau nach unten zieht.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Deutsche Post DHL Group, Staufenberg
  3. FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Hamburg
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. 12,99€
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  2. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  3. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  4. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  5. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

  6. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  7. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  8. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  9. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  10. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Re: Zielgruppe?

    bombinho | 14:18

  2. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    superdachs | 14:15

  3. Re: Nur für die Ps4 Pro?

    Dwalinn | 14:15

  4. Re: Nicht mit Musik wecken?

    intnotnull12 | 14:14

  5. Re: Danke für die Offenlegung

    DAUVersteher | 14:12


  1. 14:02

  2. 13:51

  3. 12:55

  4. 12:40

  5. 12:20

  6. 12:02

  7. 11:56

  8. 11:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel