Abo
  • Services:
Anzeige

Motorola V635 - Klapp-Handy mit 1,23-Megapixel-Kamera

Quad-Band-Handy mit EDGE-Unterstützung und Bluetooth-Funktion

Noch im Februar 2005 bringt Motorola mit dem V635 ein weiteres Klapp-Handy auf den Markt, das mit einer 1,23-Megapixel-Kamera ausgerüstet ist. Das Mobiltelefon beherrscht den schnellen Datenfunk EDGE und besitzt eine Bluetooth-Schnittstelle.

Motorola V635
Motorola V635
Die im Motorola V635 integrierte Digitalkamera erreicht eine maximale Auflösung von 1,23 Megapixeln und ist mit einem 8fachen Digitalzoom bestückt. Neben Bildern können damit auch Videoclips aufgezeichnet werden. Wie bei Klapp-Handys üblich stecken auch im Motorola-Modell zwei Displays, um Statusinformationen ohne Öffnen des Geräts einsehen zu können.

Anzeige

Motorola V635
Motorola V635
Das Haupt-Display im Innern zeigt mit TFT-Technik bei einer Auflösung von 176 x 220 Pixeln bis zu 65.536 Farben, während das außen liegende CSTN-Display bis zu 4.096 Farben bei einer Auflösung von 96 x 80 Pixel darstellt. Als Quad-Band-Handy kann das V635 in den GSM-Netzen mit 850, 900, 1.800 sowie 1.900 MHz verwendet werden. Zudem werden GPRS sowie EDGE von dem 88,8 x 48,9 x 25 mm messenden Mobiltelefon unterstützt.

Motorola V635
Motorola V635
Zu den weiteren Leistungsdaten zählen ein Browser nach WAP 2.0, Java MIDP 2.0, ein E-Mail-Client mit POP3- und IMAP4-Unterstützung sowie ein integrierter MP3-Player. Der integrierte Speicher fasst 5 MByte Daten und ist durch eine TransFlash-Karte auf 256 MByte erweiterbar. Der Akku im 133,5 Gramm wiegenden Mobiltelefon erreicht eine maximale Sprechzeit von sieben Stunden und soll im Empfangsmodus knapp zehn Tage durchhalten.

Noch im Februar 2005 soll das Motorola V635 in den Handel kommen. Dann wird es zum Preis von 399,- Euro ohne Mobilfunkvertrag angeboten.


eye home zur Startseite
bluescreen 09. Mär 2005

finde auch, der formate sind es nun wirklich langsam mehr als genug, ne einigung auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München
  2. Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  3. über Duerenhoff GmbH, Berlin
  4. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 42,99€
  2. (heute u. a. Gran Turismo + Controller für 79€, ASUS ZenFone 4 Max für 199€ und Razer...
  3. 499€ inkl. Abzug (Preis wird im Warenkorb angezeigt)

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Sich an die eigene Nase zu fassen...

    jeegeek | 17:15

  2. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    Ach | 17:15

  3. Re: Wenig neues

    hhf1 | 17:10

  4. Re: Tableiste nach unten verschieben

    xVipeR33 | 17:06

  5. Re: die alte leier

    xVipeR33 | 17:02


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel