Motorola V635 - Klapp-Handy mit 1,23-Megapixel-Kamera

Quad-Band-Handy mit EDGE-Unterstützung und Bluetooth-Funktion

Noch im Februar 2005 bringt Motorola mit dem V635 ein weiteres Klapp-Handy auf den Markt, das mit einer 1,23-Megapixel-Kamera ausgerüstet ist. Das Mobiltelefon beherrscht den schnellen Datenfunk EDGE und besitzt eine Bluetooth-Schnittstelle.

Artikel veröffentlicht am ,

Motorola V635
Motorola V635
Die im Motorola V635 integrierte Digitalkamera erreicht eine maximale Auflösung von 1,23 Megapixeln und ist mit einem 8fachen Digitalzoom bestückt. Neben Bildern können damit auch Videoclips aufgezeichnet werden. Wie bei Klapp-Handys üblich stecken auch im Motorola-Modell zwei Displays, um Statusinformationen ohne Öffnen des Geräts einsehen zu können.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist/-in (m/w/d) Entwicklung & Administration - Datenbanken, Finanz- und Verwaltungslösungen
    Ludwig-Maximilians-Universität München, München
  2. Change und Release Manager (m/w/d)
    Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Motorola V635
Motorola V635
Das Haupt-Display im Innern zeigt mit TFT-Technik bei einer Auflösung von 176 x 220 Pixeln bis zu 65.536 Farben, während das außen liegende CSTN-Display bis zu 4.096 Farben bei einer Auflösung von 96 x 80 Pixel darstellt. Als Quad-Band-Handy kann das V635 in den GSM-Netzen mit 850, 900, 1.800 sowie 1.900 MHz verwendet werden. Zudem werden GPRS sowie EDGE von dem 88,8 x 48,9 x 25 mm messenden Mobiltelefon unterstützt.

Motorola V635
Motorola V635
Zu den weiteren Leistungsdaten zählen ein Browser nach WAP 2.0, Java MIDP 2.0, ein E-Mail-Client mit POP3- und IMAP4-Unterstützung sowie ein integrierter MP3-Player. Der integrierte Speicher fasst 5 MByte Daten und ist durch eine TransFlash-Karte auf 256 MByte erweiterbar. Der Akku im 133,5 Gramm wiegenden Mobiltelefon erreicht eine maximale Sprechzeit von sieben Stunden und soll im Empfangsmodus knapp zehn Tage durchhalten.

Noch im Februar 2005 soll das Motorola V635 in den Handel kommen. Dann wird es zum Preis von 399,- Euro ohne Mobilfunkvertrag angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. Apple-Software-Updates: iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar
    Apple-Software-Updates
    iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar

    Die ersten größeren Aktualisierungen für iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV sind da. Wer das iPhone 13 verwendet, profitiert besonders.

  2. Desktop-Betriebssystem: Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion
    Desktop-Betriebssystem
    Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion

    Apple hat die finale Version seines Mac-Betriebssystems MacOS Monterey veröffentlicht. Dabei sind ein neuer Safari-Browser und eine Konzentrationsfunktion.

  3. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /