Abo
  • Services:

Fujifilm: FinePix Z1 im Scheckkartenformat

Flache Kamera mit optischem 3fach-Zoom im Alu-Gehäuse

Mit der FinePix Z1 kündigt Fujifilm eine scheckkartengroße Digitalkamera an, die aber trotz ihres flachen Gehäuses mit knapp zwei Zentimetern deutlich dicker als eine Scheckkarte ist. Die kleine Kamera erreicht dabei eine Auflösung von 5,1 Megapixeln und verfügt zudem über ein 2,5 Zoll großes Display nebst eines optischen 3fach-Zooms.

Artikel veröffentlicht am ,

Fujifilm setzt beim optischen 3fach-Zoom der FinePix Z1 auf einen vertikal im Gehäuse angelegten Strahlengang, so dass sich das Objektiv beim Zoomen nicht bewegt und die bündige Frontseite der Kamera gewahrt bleibt.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven, München
  2. Autobahndirektion Südbayern, München

Im Inneren der kleinen Kamera arbeitet ein Super-CCD-HR-Sensor der fünften Generation. Neben seiner hohen Auflösung ist er auf Maximalleistung bei schlechten Lichtbedingungen optimiert und erlaubt ISO-Einstellungen von 64 bis 800. Dabei soll sich auch bei hoher Lichtempfindlichkeit dank der "Real Photo Technology" das Rauschen in Grenzen halten.

Fujifilm FinePix Z1
Fujifilm FinePix Z1

Bei schlechten Lichtverhältnissen kann die Kameraelektronik zudem das Live-Sucherbild auf dem Monitor verstärken, so dass sich das Motiv auch ohne störendes Zusatzlicht exakt anvisieren lassen soll. Die Glasoberfläche des Displays wurde zudem verstärkt, so dass die Z1 auch in der Hemd- oder Hosentasche keine bleibenden Schäden davontragen sollte.

Die FinePix Z1 soll in 0,6 Sekunden einsatzbereit sein, die Auslöseverzögerung gibt der Hersteller mit 1/100 Sekunden an. Dabei steckt die Kamera in einem einteiligen Aluminiumgehäuse. Eingeschaltet wird sie durch das Verschieben der vorderen Abdeckung.

Videos kann die FinePix Z 1 in VGA-Auflösung mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Die Fujifilm FinePix Z1 soll ab Juni in Deutschland verfügbar sein, einen Preis nannte der Hersteller noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Vergleichspreis 488€)
  2. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit könnte sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig...
  3. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  4. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)

Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /