Cell: Neun Prozessorkerne und Bandbreiten bis 100 GByte/s

Die Fließkommaleistung des Cell-Chips soll sich durch Anpassung der SPUs variieren lassen. Die einzelnen SPUs basieren dabei auf einer RISC-Architektur, die SIMD-Operationen unterstützt und auf einen lokalen Speicher zurückgreifen kann. Die SPUs lassen sich zudem für Sicherheitsfunktionen nutzen.

Stellenmarkt
  1. Netzwerk- und Security Administrator (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, München, Mannheim, Bietigheim-Bissingen
  2. Entwickler und System-Administrator (w/m/d) für Microsoft Dynamics NAV / Dynamics 365 Business ... (m/w/d)
    SIKORA AG, Bremen
Detailsuche

Zudem verfügt der Chip über einen schnellen Interconnect-Bus für Elemente von 96 Byte pro Taktzuyklus, Funktionen zur Ressourcen-Allokation (für Bandbreiten-Management) und Locking-Caches (über Replacement Management Tables). Dank seiner Virtualisierungsfunktionen soll der Chip Echtzeitverarbeitung für mehrere simultan laufende Betriebssysteme bieten. Auch ein automatisches Power-Management wurde integriert.

Die Prototypen des Cell-Chips messen etwa 221 Quadratmillimeter und bringen 234 Millionen Transistoren unter. Sie laufen derzeit im Labor mit Taktfrequenzen von bis zu 4 GHz. Gefertigt wird der Chip in 90-Nanometer-Technik mit Silicon-On-Insulator-Technik (SOI), entwickelt wird er seit März 2001 von einem Team aus Ingenieuren von IBM, Sony und Toshiba in Austin (Texas). Auch das IBM-Entwicklungszentrum in Böblingen ist maßgeblich an der Entwicklung von Cell beteiligt und trägt die Verantwortung für zentrale Funktionskerne im Prozessordesign.

Die Pilot-Produktion des Cell-Prozessors soll voraussichtlich noch 2005 in der 300-mm-Chip-Wafer-Fabrik von IBM in East Fishkill im Staat New York beginnen. Die Chips sollen dann in Unterhaltungselektronik, Spielekonsolen und Workstations zum Einsatz kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Cell: Neun Prozessorkerne und Bandbreiten bis 100 GByte/s
  1.  
  2. 1
  3. 2


Sturmkind 10. Feb 2005

Na schaun wir mal. Wie gesagt halte ich Linux oder NetBSD für etwaige...

cass 09. Feb 2005

da öffnen sich bestimmt parallelen: Octium IV e-com-con ;)

Ralf Kellerbauer 08. Feb 2005

So tippe ich die Kalkulation bei IBM. Lt. http://www.blachford.info/computer/Cells/Cell6...

Ralf Kellerbauer 08. Feb 2005

http://www.tecchannel.de/news/hardware/19355/2.html 30 Watt werden vermutet. http://www...

benZz 08. Feb 2005

Und davon dann 4 Stück zuhause in nem Server mit nem Quad-Cell Board und PCIe-2 und den...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

  2. Schrems-II-Urteil: Dax-Chefs in großer Sorge wegen US-Cloud-Risiken
    Schrems-II-Urteil
    Dax-Chefs in "großer Sorge" wegen US-Cloud-Risiken

    Der Chef von Telefónica, Facebooks Europachefin und der SAP-Finanzvorstand wollen wieder rechtssicher Daten mit den USA austauschen können.

  3. iPhone: Anker bringt neues Magsafe-Zubehör
    iPhone
    Anker bringt neues Magsafe-Zubehör

    Für Nutzer eines iPhone 12 oder 13 hat Anker neues Magsafe-Zubehör parat: Unter anderem gibt es eine clevere Ladestation für iPhone und Airpods.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /