Abo
  • Services:
Anzeige

Logitech: Videokonferenzsystem für Unternehmen

ViewPort AV 100 wird über Lösungsanbieter vermarktet

Mit dem ViewPort AV 100 hat Logitech eine spezielle Webcam für den Einsatz am Arbeitsplatz angekündigt. Das Gerät verfügt über Kamera, Mikrofon samt Echo-Unterdrückung sowie ein Bluetooth-Headset und soll den Desktop-PC zur zentralen Stelle für Videokommunikation machen.

Logitechs ViewPort AV 100 integriert die einzelnen Bestandteile in einer schlanken Konsole und lässt sich per USB an den PC anschließen. Mit einen schnörkellosen Design zielt Logitech auf einen Einsatz in Unternehmen. Vermarktet wird das Gerät in den USA unter anderem über Polycom zusammen mit deren Videokonferenz-Software PVX. Ein Kopfdruck am ViewPort startet dabei die Videokonferenz-Software, mit einem weiteren lassen sich Bild und Ton während einer Konferenz abschalten.

Anzeige
Logitech ViewPort AV 100
Logitech ViewPort AV 100

Die Dockingstation dient zugleich als Ladestation für das Bluetooth-Headset, das für Videokonferenzen genutzt werden kann. Wahlweise lässt sich aber auch ein Mikrofon direkt am ViewPort nutzen. Die integrierte Kamera verfügt über ein Sichtfeld von 51 Grad, per Software wird das Gesicht des Teilnehmers dabei in der Bildmitte gehalten.

Die kombinierte Lösung aus ViewPort und PVX setzt auf den Video-Codec H.264 und soll eine direkte Videokommunikation mit 30 Bildern pro Sekunde erlauben. Für den Ton ist Polycoms Siren 14 als Codec verantwortlich, dessen Tonqualität an die einer CD heranreichen soll. Darüber hinaus will Logitech mit Radvision und Vcon zusammenarbeiten, um gemeinsam Videokonferenz-Lösungen auf Basis des ViewPort AV 100 auf den Markt zu bringen.

Das Logitech ViewPort AV 100 soll zunächst nur über Lösungspartner erhältlich sein und von diesen als Unternehmenslösung vermarktet werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Kaufmännische Krankenkasse ? KKH, Hannover
  3. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  4. octeo MULTISERVICES GmbH, Duisburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Milchmädchenrechnung

    henry86 | 01:40

  2. Re: Wieder mit veraltetem Betriebssystem?

    xbh | 01:38

  3. Re: 999$ = 1150¤?

    pizuzz | 01:37

  4. Re: Windows vs Mac OS

    theshark91 | 01:35

  5. Re: Eher Programmierer und Admins als...

    MarioWario | 01:35


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel