Logitech: Videokonferenzsystem für Unternehmen

ViewPort AV 100 wird über Lösungsanbieter vermarktet

Mit dem ViewPort AV 100 hat Logitech eine spezielle Webcam für den Einsatz am Arbeitsplatz angekündigt. Das Gerät verfügt über Kamera, Mikrofon samt Echo-Unterdrückung sowie ein Bluetooth-Headset und soll den Desktop-PC zur zentralen Stelle für Videokommunikation machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Logitechs ViewPort AV 100 integriert die einzelnen Bestandteile in einer schlanken Konsole und lässt sich per USB an den PC anschließen. Mit einen schnörkellosen Design zielt Logitech auf einen Einsatz in Unternehmen. Vermarktet wird das Gerät in den USA unter anderem über Polycom zusammen mit deren Videokonferenz-Software PVX. Ein Kopfdruck am ViewPort startet dabei die Videokonferenz-Software, mit einem weiteren lassen sich Bild und Ton während einer Konferenz abschalten.

Logitech ViewPort AV 100
Logitech ViewPort AV 100
Stellenmarkt
  1. SAP Logistik-Berater (m/w/x) mit Fokus auf SD - SAP Logistic
    über duerenhoff GmbH, Darmstadt
  2. IT-Projektmanager/in (m/w/d)
    Gemeinde Stockelsdorf, Stockelsdorf
Detailsuche

Die Dockingstation dient zugleich als Ladestation für das Bluetooth-Headset, das für Videokonferenzen genutzt werden kann. Wahlweise lässt sich aber auch ein Mikrofon direkt am ViewPort nutzen. Die integrierte Kamera verfügt über ein Sichtfeld von 51 Grad, per Software wird das Gesicht des Teilnehmers dabei in der Bildmitte gehalten.

Die kombinierte Lösung aus ViewPort und PVX setzt auf den Video-Codec H.264 und soll eine direkte Videokommunikation mit 30 Bildern pro Sekunde erlauben. Für den Ton ist Polycoms Siren 14 als Codec verantwortlich, dessen Tonqualität an die einer CD heranreichen soll. Darüber hinaus will Logitech mit Radvision und Vcon zusammenarbeiten, um gemeinsam Videokonferenz-Lösungen auf Basis des ViewPort AV 100 auf den Markt zu bringen.

Das Logitech ViewPort AV 100 soll zunächst nur über Lösungspartner erhältlich sein und von diesen als Unternehmenslösung vermarktet werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Independence Day
Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg

"Willkommen auf der Erde!" Roland Emmerichs Independence Day ist ein Klassiker des Action-Kinos und enthält einen der besten Momente der Kinogeschichte.
Von Peter Osteried

25 Jahre Independence Day: Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
Artikel
  1. Suchmaschine: Mozilla testet Bing als Suche im Firefox-Browser
    Suchmaschine
    Mozilla testet Bing als Suche im Firefox-Browser

    Ein kleiner Teil der Firefox-Desktop-Nutzer bekommt für einige Monate statt Google künftig Microsofts Bing als Standardsuche angezeigt.

  2. Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
    Venturi-Tunnel
    Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

    White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

  3. Google: Android 12.1 enthält Funktionen für faltbare Smartphones
    Google
    Android 12.1 enthält Funktionen für faltbare Smartphones

    Google soll bereits kurz nach der Veröffentlichung von Android 12 eine Zwischenversion bringen - vielleicht ein Hinweis auf ein eigenes faltbares Smartphone.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Neuer MediaMarkt-Prospekt (u. a. Asus TUF Gaming F17 17" RTX 3050 1.099€) • Sasmung 970 Evo Plus 1TB PCIe-SSD 99€ • Alternate-Deals (u. a. Enermax ARGB-CPU-Kühler 36,99€) • GP History & War Sale (u. a. Age of Empires Definitive Edition 17,99€ + Wargame Airland Battle als Geschenk) [Werbung]
    •  /