Abo
  • Services:

Mozilla 1.8 für März 2005 geplant

Neue Roadmap für Mozilla bekannt gegeben

Das Mozilla-Team hat eine überarbeitete Roadmap für die weitere Entwicklung des Mozilla-Browsers bekannt gegeben. Demnach soll die Final-Version von Mozilla 1.8 im März 2005 erscheinen und anschließend die Arbeit an Mozilla 1.9 beginnen. Damit wurde der Erscheinungstermin von Mozilla 1.8 abermals nach hinten verschoben.

Artikel veröffentlicht am ,

Bis die Final-Version von Mozilla 1.8 erscheint, sind noch zwei Beta-Versionen geplant, nachdem bereits die sechste Alpha-Version des Browsers vor rund einem Monat erschienen ist. Nach den aktuellen Plänen ist eine erste Beta-Version von Mozilla 1.8 für die kommende Woche geplant, die Mitte März 2005 von einer zweiten Beta-Version abgelöst werden soll.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München

Nach der zweiten Beta-Version soll Mozilla 1.8 Final dann noch im März 2005 fertig gestellt werden. Der ursprüngliche Zeitplan des Mozilla-Teams sah vor, dass Mozilla 1.8 bereits seit September 2004 fertig sein sollte. Allerdings wurden seitdem die zwei geplanten Alpha-Versionen verdreifacht. Zwischendurch wurde der Erscheinungstermin von Mozilla 1.8 bereits um einen Monat auf den Oktober 2004 verschoben, allerdings fehlte bislang ein neuer Veröffentlichungstermin für die Final-Version.

Nach Abschluss der Arbeiten an Mozilla 1.8 soll direkt an Mozilla 1.9 weitergearbeitet werden. Derzeit sind mindestens zwei Alpha-Versionen vorgesehen. Eine davon soll im Mai 2005 kommen und die andere ist für Ende Juni 2005 geplant. Wann die fertige Version von Mozilla 1.9 erscheinen wird, nennt die Mozilla-Roadmap derzeit nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Vive Pro vorbestellbar
  2. 229,90€ + 5,99€ Versand
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  4. und Far Cry 5 gratis erhalten

Perun 08. Feb 2005

Hi, willkommen im Club *g*. Mir geht es haargenau wie dir auch. Ich nutze die Suite seit...

Thomas 07. Feb 2005

Das ist nicht ganz richtig, es gab z.B. 1.5rc1 1.5rc2 Die Release-Häufigkeit wurde auch...


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

    •  /