Abo
  • Services:

Plant Sun eigenes Datenbank-Produkt?

Scott McNealy heizt Spekulationen um "Sun DB" an

Suns CEO Scott McNealy hat mit einer Präsentation vor Analysten Spekulationen angeheizt, Sun plane ein eigenes Datenbank-Management-System (DBMS). In einer Präsentationsfolie taucht neben MySQL, Oracle, DB2 und Postgres auch eine "Sun DB" auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Details zu einem möglichen Datenbank-Produkt nannte McNealy aber nicht. Auf der Präsentationsfolie heißt es zu Sun DB nur knapp: "stay tuned". Allerdings würde die "Sun DB" eine Lücke in der Angebotspalette von Sun schließen, die vom Prozessor über Betriebssystem und Middleware bis hin zu Dienstleistungen und neuerdings "Utility" reicht. Unter Letzterem versteht Sun den Verkauf von Rechenzeit über das SunGrid.

Auf welche Technik Suns eigenes DBMS aufsetzen soll, ist unklar. CNet spekuliert, Sun könnte eine Zusammenarbeit mit Computer Associates planen, die ihre Datenbank Ingres r3 im letzten Jahr als Open Source veröffentlicht haben. Zudem habe Computer Associates gegenüber CNet bestätigt, dass es eine Zusammenarbeit mit Sun gibt, die sich auch auf Ingres erstreckt. Hingegen wusste man weder bei MySQL noch beim Open-Source-Projekt PostgreSQL etwas von entsprechenden Plänen bei Sun.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 45,99€ (Release 12.10.)
  3. 7,48€

leuchtidiot 09. Feb 2005

hauptsache du hast niks zu sagen aber das scheint bei dir nun mal so zu sein.


Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /