Abo
  • Services:
Anzeige

Anti-Spam-Software von Firetrust wird Open Source

MailWasher Server 2.0.1 unter GPL und FPL veröffentlicht

Die Firma Firetrust hat ihre Anti-Spam-Software "MailWasher Server" Ende Janaur als Open Source unter der GPL sowie einer modifizierten Mozilla Public License (MPL) veröffentlicht. Die Software bietet ein Quarantäne-Management mit einem Web-Interface an.

Der MailWasher-Server läuft unter Linux, Solaris sowie Windows und verfolgt einen mehrschichtigen Ansatz zur Identifikation, um ungewollte oder gefährliche E-Mails zu identifizieren und in Quarantäne zu stellen. Mit der Veröffentlichung der kommerziellen Software als Open Source will Firetrust nun den Markt aufrollen.

Anzeige

Firetrust-CEO Nick Bolton zeigt sich dabei überzeugt, mit dem Open-Source-Geschäftsmodell einen besonders effizienteren Ansatz zu verfolgen. Kunden haben dabei direkten Zugriff auf den Quelltext sowie Bug-Listen. Zudem können Kunden sich selbst an der Entwicklung beteiligen.

Firetrust bietet seinen MailWasher-Server 2.0.1 unter der General Public License (GPL) sowie eine abgewandelte Mozilla Public License 1.1 (MPL) an, Firetrust Public License (FPL) genannt. Die Anti-Spam-Software arbeitet dabei mit Sendmail, Qmail und Microsoft Exchange zusammen und kann unter oss.firetrust.com heruntergeladen werden. Neue Versionen will Firetrust im Rhythmus von etwa zwei Monaten veröffentlichen. Geplant ist unter anderem die Integration einer Anti-Virus-Lösung und LDAP-Unterstützung.


eye home zur Startseite
Nameless 09. Feb 2005

SpamPal ist schon immer OpenSource! http://www.spampal.de/ ...und schneidet bei...

Ollie 07. Feb 2005

Also der (kostenpflichtige) Client MailWasher Pro filtert mit über 99,9 % Genauigkeit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schmitz-Stelzer Datentechnik GmbH, Geilenkirchen
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  4. ADLON Intelligent Solutions GmbH, Ravensburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€
  3. (-8%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Nicht jammern, sondern machen

    Stoker | 23:26

  2. Re: Großartiger Guardian-Artikel und...

    FreierLukas | 23:23

  3. Re: LTE900 seit ein paar Tagen vielerorts gro...

    Axido | 23:18

  4. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    Ach | 23:17

  5. Da werden die Browserhersteller wohl reagieren...

    xMarwyc | 23:16


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel