Abo
  • Services:

Half-Life 2 soll mit High Dynamic Range hübscher werden

Weitere Updates für Half-Life 2: Deathmatch und Counter-Strike: Source geplant

Valve hat Ende letzter Woche angekündigt, die Source Engine in den nächsten Monaten um Unterstützung für High Dynamic Range (HDR) für weichere Lichteffekte zu erweitern. Passend dazu soll ein Demo-Level für Half-Life 2 erstellt werden. Unabhängig davon wurden Updates für HL2: Deathmatch und Counter-Strike: Source angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Konzeptbild: The Lost Coast
Konzeptbild: The Lost Coast
Mit HDR wird das Bild weicher, so dass etwa lichtumflutete Landschaften oder realistischer durch ein Fenster fallende Lichtstrahlen möglich werden. Die um HDR erweiterte Source Engine soll in den nächsten Monaten fertig werden. Die Entwickler haben bereits angekündigt, das Half-Life2-Kapitel "Highway 17" mit seinem Küstenszenario zu einem entsprechenden HDR-Demo-Level namens "The Lost Coast" umzuarbeiten.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Ruhrverband, Essen

Die "verlorene Küste" soll auch neue Inhalte bieten und HL2-Kunden kostenlos über Steam zur Verfügung gestellt werden - aber nur wenn sie über die entsprechenden, hohen Hardware-Voraussetzungen verfügen. Diese will Valve bald nennen - ohne einen schnellen Prozessor und eine DirectX-9-Grafikkarte der aktuellen Mittel- und Spitzenklasse wird man wohl verzichten müssen. Screenshots gibt es zwar noch nicht, dafür aber einige Konzeptskizzen aus der frühen Entwicklungsphase des HDR-Demo-Levels.

Konzeptskizze: The Lost Coast
Konzeptskizze: The Lost Coast
Die Source Engine ist nicht die einzige, die mit HDR aufwarten kann, unter anderem beherrscht auch Cryteks in Far Cry zum Einsatz kommende CryEngine die Lichteffekte - wie die Ende 2004 erschienene Technologie-Demo "The Project" zeigte.

Für Half-Life 2 und Counter-Strike: Source hat Valve Updates angekündigt. Für Half-Life 2 stehen die Sieger des Mapping-Wettbewerbs zwar noch nicht zum Download bereit, dafür soll aber Half-Life 2: Deathmatch bald in einer um die Nahkampfwaffen Stunstick und Brechstange sowie der als Slam bezeichnete Sprengkörper mit Laser-Lichtschranke erweiterten Version verfügbar sein. Counter-Strike: Source soll etwa zur gleichen Zeit von einigen Problemen befreit werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Klaus Der Bauts! 23. Apr 2006

Du tust mir Leid, wenn Du nicht den Sinn für etwas verstehst, dann lass doch das...

Otto d.O. 07. Feb 2005

Danke für die Info. Wenn ich HL2 schon hätte, würde ich es probieren, aber so werde ich...

Superklug007 07. Feb 2005

ok stimmt, lesen ist manchmal gar nicht so schlecht =) hehe ..


Folgen Sie uns
       


Pocophone F1 - Test

Das Pocophone F1 gehört zu den günstigsten Topsmartphones auf dem Markt - nur 330 Euro müssen Käufer für das Gerät bezahlen. Dafür bekommen sie eine Dualkamera und einen Snapdragon 845. Wer mit ein paar Kompromissen leben kann, macht mit dem Smartphone nichts falsch.

Pocophone F1 - Test Video aufrufen
LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
    Shine 3
    Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

    Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

      •  /