Abo
  • Services:

Spieletest: Outlaw Golf 2 - Caddie verprügeln & Kart fahren

Neuer Teil der witzigen Sportsimulation für PlayStation 2 und Xbox

Die Sportspiele der Outlaw-Reihe sind dafür bekannt, ungewöhnliches Gameplay mit einer zumindest teilweise akkuraten Simulation des jeweiligen Sports zu kombinieren. Das gilt auch wieder für Outlaw Golf 2: Neben den typischen Abschlägen warten hier noch eine ganze Reihe anderer Möglichkeiten auf den PlayStation-2- und Xbox-Golfer.

Artikel veröffentlicht am ,

Outlaw Golf 2 (PS2/Xbox)
Outlaw Golf 2 (PS2/Xbox)
Alleine die elf Charaktere, die zur Auswahl stehen, sind für die ersten Lacher gut - ein peinlicher Pseudo-Rapper gehört ebenso zum Team wie Bikini Babes oder aggressive Schläger. Auch die Platzwahl hält Überraschungen bereit: Neben den drei Kursen des Vorgängers, die leicht überarbeitet wurden, gibt es insgesamt auch fünf neue Areale - und neben typischen Grünflächen sind auch Turniere in der Wüste oder in einer Eislandschaft möglich.

Inhalt:
  1. Spieletest: Outlaw Golf 2 - Caddie verprügeln & Kart fahren
  2. Spieletest: Outlaw Golf 2 - Caddie verprügeln & Kart fahren

Outlaw Golf 2
Outlaw Golf 2
Das grundsätzliche Golfspielen funktioniert wie bei anderen Golfsimulationen auch - von der Präzision und Komplexität eines Tiger Woods ist man zwar ein ganzes Stück entfernt, versierte Golfspieler kommen dank der recht realistischen Ballphysik trotzdem auf ihre Kosten. Alle wichtigen Schläger und Balltypen stehen zur Auswahl, die Beschaffenheit des Grüns sowie der wechselhafte Wind garantieren zahlreiche Herausforderungen.

Der eigentliche Reiz von Outlaw Golf 2 liegt allerdings natürlich erneut in den ungewöhnlichen Spieloptionen. Das beginnt schon bei den Spielmodi: Neben herkömmlichen Turnieren und Einzelspielen darf auch unter Zeitdruck eingelocht werden oder der Golfball als Baseball verfremdet werden. Auf der Xbox kann via Xbox Live zudem auch zu viert gegeneinander angetreten werden. Um die Motivation auch auf Dauer nicht so schnell abflachen zu lassen, bringen Turniersiege nicht nur neue Schläger, sondern auch andere Outfits ein, die den ohnehin schon seltsamen Typen noch mehr Skurrilität verleihen.

Spieletest: Outlaw Golf 2 - Caddie verprügeln & Kart fahren 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. (-40%) 23,99€
  3. 2,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

deinschlimmster... 08. Feb 2005

efsdfsdfsdds sdf sdf sdf fds fdfds s df...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

    •  /