Abo
  • Services:
Anzeige

Zu wenig Absolventen der Elektro- und Informationstechnik

VDE: Gute Berufsaussichten für Elektroingenieure

Trotz der guten Berufschancen stagniert die Zahl der Studienanfänger in der Elektro- und Informationstechnik auch 2004/2005 bzw. ist leicht rückläufig. Nach Analysen des "Verbandes der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik" (VDE) haben sich 17.136 Studierende im Wintersemester 2004/2005 in der Elektro- und Informationstechnik immatrikuliert.

Im Jahr 2003/2004 waren es noch 18.064 Studienanfänger in der Elektro- und Informationstechnik. Die nach Schätzung des VDE rund 8.000 Absolventen werden den Bedarf in Wirtschaft und Forschung nicht decken können.

Anzeige

Durch den anhaltenden Expertenmangel sieht der VDE Nachteile für den Standort Deutschland. Gerade durch das Innovationstempo und die sich schnell wandelnden Anforderungsprofile in der Elektro- und Informationstechnik wachse die Nachfrage nach gut ausgebildeten Elektroingenieuren. Zieht die Konjunktur an, wird sich der Expertenmangel weiter verschärfen, meint der VDE.


eye home zur Startseite
Depp1508 07. Feb 2005

mit 2 Ingenieurs-Titeln (Chemie und Informatik mit 2.4 und 2.7 abgeschlossen) in der...

Ekelpack 07. Feb 2005

Seit hier erst die Schwarz-Braunen und nun nur noch die Schwarzen die Macht ergriffen...

Martin Lethaus 06. Feb 2005

Bekannter von mir hat eine dreijährige Berufsausbildung zum Informationstechnischen...

Gugelgucker 05. Feb 2005

1) Industrie/Wirtschaft schreien nach AK's 2a) Absolventenanzahl steigt, da angeblich...

Anonymer Nutzer 05. Feb 2005

Laß Dich nicht verarschen. Das sind Proforma-Stellenausschreibungen. So es denn...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. CHEFS CULINAR West GmbH & Co. KG, Weeze
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  4. FactSet Digital Solutions GmbH, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 23,99€, Total War Warhammer II 15,74€, Project Cars 2 35,99€)
  2. 56,90€ statt 69,90€
  3. 184,90€ statt 199,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Everything's fucking political

    GodsBoss | 19:23

  2. Re: Haltbarkeit

    ms (Golem.de) | 19:23

  3. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    SP1D3RM4N | 19:23

  4. Re: "IT-News" ...

    daNick73 | 19:22

  5. Re: M2

    ms (Golem.de) | 19:22


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel