Vodafone beschleunigt UMTS auf 2 MBit/s

Prototyp einer HSDPA-Datenkarte wird auf der CeBIT gezeigt

Vodafone will auf der CeBIT 2005 UMTS mit "High Speed Downlink Packet Access", kurz HSDPA, zeigen. Damit sind Datenraten von bis zu 2 MBit/s möglich. Netzseitig soll die "zweite Beschleunigungsstufe" von UMTS bei Vodafone ab Anfang 2006 zur Verfügung stehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der CeBIT in Hannover will Vodafone gemeinsam mit einem großen Systemhersteller auf dem Vodafone-Stand (Freigelände G04, südlich Halle 25) die neue Technik mit dem Prototypen einer entsprechenden Datenkarte für das Notebook vorführen.

Stellenmarkt
  1. Service Administrator IT-Support (m/w/d)
    BUCS IT GmbH, Wuppertal
  2. Data Scientist (m/w/d)
    Zühlke Engineering GmbH, Hannover, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
Detailsuche

Aber auch andere Mobilfunker testen die HSDPA, O2 hat bereits erste Tests abgeschlossen und plant kommerzielle Feldversuche auf Basis einer HSDPA-Lösung von Nortel im zweiten Quartal 2005.

Mit HSDPA sind Übertragungsraten von bis zu zwei MBit/s möglich. In speziellen Mikrozellen - beispielsweise in Messehallen - können theoretisch maximale Datenraten von bis zu 14,4 MBit/s erreicht werden. Derzeit bieten Mobilfunker in Deutschland UMTS mit Datentransferraten von 384 KBit/s an.

HSDPA soll bei Vodafone netzseitig voraussichtlich erstmals Anfang 2006 zur Verfügung stehen. Allerdings müssen die erforderlichen Endgeräte bis dahin noch zur Serienreife gebracht werden. Vodafone will die Technik in Deutschland dann schrittweise in den Ballungsgebieten einführen, anschließend sollen alle mit UMTS versorgten Gebiete entsprechend ausgebaut werden.

Derzeit bietet Vodafone UMTS in über 700 Städten und Gemeinden an. Bis Jahresende will Vodafone 2.000 Städte und Gemeinden mit der dritten Mobilfunkgeneration versorgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Michael - alt 08. Feb 2005

Wieso? Vergiss nicht, die Authentifizierung via SIM. ist fast konkurrenzlos..... Wenn Du...

Radar74 07. Feb 2005

Die Volumenpreise sind ja noch günstig im vergleich dazu wenn Du nur einen normalen...

3GPP 04. Feb 2005

Hi, also ich hab HSDPA schon mit über 7 MBit/s im fahrenden Fahrzeug gemacht und kann nur...

Jochen 04. Feb 2005

Solange es dafür keine Flatrate für maximal 50 Euro/Monat gibt, ist das unbrauchbar. Bei...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Linux: Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme
    Linux
    Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme

    Ein häufig vorkommender Fehler in C-Code hat einen Google-Entwickler motiviert, über Gegenmaßnahmen nachzudenken.

  2. Social-Media-Plattform: Paypal will Pinterest kaufen
    Social-Media-Plattform
    Paypal will Pinterest kaufen

    Der Zahlungsabwickler Paypal soll bereit sein, 45 Milliarden US-Dollar für den Betreiber digitaler Pinnwände zu bezahlen.

  3. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /