iPAQ Mobile Messenger mit verschiedenen Drahtlostechniken

Neuer WindowsCE-PDA als mobiler Messenger und nicht als Smartphone gedacht

Auf dem 3GSM-World-Congress in Cannes will Hewlett-Packard (HP) ein iPAQ-Modell vorstellen, das über eine integrierte Tastatur verfügt und auf die Nutzung mobiler Datendienste zugeschnitten ist. Auch wenn HP selbst auf Nachfrage nur wenig zu dem Gerät verriet, liegen mittlerweile die wichtigsten technischen Details sowie Bildmateriel zu dem Neuling vor.

Artikel veröffentlicht am ,

HP kündigt das neue iPAQ-Modell als "iPAQ Mobile Messenger" an und verriet offiziell nur wenig über die technische Ausstattung. So soll das neue iPAQ-Modell einen GPS-Empfänger besitzen und Daten drahtlos über EDGE-Netzwerke verarbeiten. Es ist mit einer fest eingebauten Mini-Tastatur ausgestattet. Mit Hilfe der Tastatur sollen sich leichter E-Mails oder Chat-Nachrichten schreiben sowie Notizen anlegen lassen.

Inhalt:
  1. iPAQ Mobile Messenger mit verschiedenen Drahtlostechniken
  2. iPAQ Mobile Messenger mit verschiedenen Drahtlostechniken

Zudem verriet der Hersteller, dass der iPAQ Mobile Messenger in der Lage sein soll, sämtliche PIM-Daten drahtlos mit Exchange 2003 austauschen zu können, um so Termine, Adressen, Aufgaben und Notizen stets auf dem PC sowie auf dem mobilen Begleiter aktuell zu halten. Die gleichen Möglichkeiten soll die Microsofts Exchange Email Solution bieten. Ferner gab HP bekannt, die für Unternehmen gedachte GoodLink-Software von Good Technology in das WindowsCE-Gerät zu integrieren.

Weitere technische Angaben blieb HP auch auf gezielte Nachfrage leider schuldig, was auch für entsprechendes Bildmaterial des Neulings gilt. Im Internet findet man aber bereits umfangreiches Bildmaterial bei iPAQabilities.com und bei Brighthand.com sowie weitere technische Daten bei MobileTechReview.com, was davespda.com recht kompakt zusammengefasst hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
iPAQ Mobile Messenger mit verschiedenen Drahtlostechniken 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Deutscher Entwicklerpreis
Entwickler küren The Wandering Village zum besten Spiel

Beste technische Leistung, Innovationspreis und bestes Spiel: The Wandering Village ist der große Gewinner beim Deutschen Entwicklerpreis 2022.

Deutscher Entwicklerpreis: Entwickler küren The Wandering Village zum besten Spiel
Artikel
  1. Phantom Liberty: In Cyberpunk 2077 kämpft ein weiterer Schauspieler
    Phantom Liberty
    In Cyberpunk 2077 kämpft ein weiterer Schauspieler

    Der von Keanu Reeves dargestellte Johnny Silverhand ist nicht der einzige Star: In der Erweiterung von Cyberpunk 2077 tritt Idris Elba auf.

  2. Icon: Nasa verliert Kontakt zu Wettersatelliten
    Icon
    Nasa verliert Kontakt zu Wettersatelliten

    Seit zwei Wochen hat die Nasa keine Verbindung zum Satelliten Icon. Die Raumfahrtbehörde versucht, den Kontakt wieder herzustellen.

  3. Intellectual Property: Wie aus der CPU ein System-on-Chip wird
    Intellectual Property
    Wie aus der CPU ein System-on-Chip wird

    Moderne Chips bestehen längst nicht mehr nur aus der CPU, sondern aus Hunderten Komponenten. Daher ist es nahezu unmöglich, einen Prozessor selbst zu entwickeln. Wir erklären wieso!
    Eine Analyse von Martin Böckmann

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore -37% • Asus RTX 4080 1.399€ • PS5 bestellbar • Gaming-Laptops & Desktop-PCs -29% • MindStar: Sapphire RX 6900 XT 799€ statt 1.192€, Apple iPad (2022) 256 GB 599€ statt 729€ • Samsung SSDs -28% • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% [Werbung]
    •  /