Abo
  • Services:
Anzeige

iPAQ Mobile Messenger mit verschiedenen Drahtlostechniken

Demnach trägt der Mobile Messenger die alternative Bezeichnung iPAQ HW-6500 und es wurde auf Grund der Mini-Tastatur auf den sonst üblichen Displaybereich für die Handschrifteneingabe verzichtet, so dass das Display voraussichtlich eine Auflösung von 240 x 240 Pixeln liefert, statt der sonst üblichen 240 x 320 Pixel. Sollte der Marktstart des neuen iPAQ-Geräts nicht mehr lange auf sich warten lassen, wäre es der erste PDA, der einen SD-Card-Slot sowie einen separaten Steckplatz für mini-SD-Cards aufweist, um diese beiden Speicherkartenformate zu verarbeiten.

Anzeige

Wie MobileTechReview.com auf der betreffenden HP-Veranstaltung erfahren hat, wird der iPAQ Mobile Messenger eine Digitalkamera mit einer Auflösung von 1,3 Megapixeln, die eigentlich obligatorische Infrarotschnittstelle sowie eine Bluetooth-Funktion besitzen. Mit einem Quad-Band-Modul arbeitet das Gerät in den vier GSM-Netzen 850, 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützt neben EDGE auch GPRS.

Trotz der integrierten GSM-Funktionen sieht HP das Modell offenbar nicht als Smartphone, sondern als mobilen Messenger für den mobilen Datenzugriff. Auf die Integration von WLAN wurde bei diesem Modell verzichtet. Zudem wird im neuen iPAQ ein mit 520 MHz Takt laufender Prozessor stecken, er wird mit der WindowsCE-Version Windows Mobile 2003 SE bestückt sein und alles deutet darauf hin, dass sich der Akku ohne Probleme austauschen lässt.

Wie HP weiter mitteilte und dabei wenig Überraschendes sagte, wolle das Unternehmen die iPAQ-Linie auch im Jahr 2005 ausbauen. Dabei soll das WindowsCE-Smartphone iPAQ H6300 als Basis dienen und man plane neue Modelle mit verschiedenen drahtlosen Übertragungstechniken. Weitere Angaben liegen bislang nicht vor.

 iPAQ Mobile Messenger mit verschiedenen Drahtlostechniken

eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 9,24€
  3. (-10%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: die alte leier

    Andre S | 02:23

  2. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    Ein Spieler | 02:21

  3. Re: Schieber auf Scrollbalken

    LinuxMcBook | 02:07

  4. Re: Ladeleistung

    m9898 | 02:01

  5. Re: Pro Gerät soll der Austausch maximal zweimal...

    peter0815 | 01:58


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel