Abo
  • Services:
Anzeige

Skype: Sprechen Sie nach dem Piepton

Anrufbeantworterfunktion im Beta-Test

Skype hat für experimentierfreudige Nutzer einen Anrufbeantworter für den Internet-Telefoniedienst vorgestellt, auf dem Sprachnachrichten hinterlassen werden können. Während der laufenden Beta-Testphase wird diese Funktion kostenlos angeboten, danach wird der Dienst aber wohl nur gegen Bezahlung erhältlich sein. Derzeit können nur Windows-Nutzer den Skype-Anrufbeantworter ausprobieren.

Zum Testen der Anrufbeantworterfunktion von Skype wird eine aktualisierte Version der Skype-Software benötigt, die derzeit nur als Beta-Version angeboten wird. Nach der Software-Installation muss man einen derzeit kostenlosen Gutschein-Code eingeben, um die Anrufbeantworterfunktion freizuschalten. Den Gutschein-Code verteilt Skype allerdings derzeit wohl nur per Zufallsprinzip an ihre Kunden. Nun fehlt nur noch die Aufnahme eines Begrüßungsspruchs und schon ist der Skype-Anrufbeantworter einsatzbereit.

Anzeige

Über eingegangene Sprachnachrichten informiert der Startbereich der Skype-Software, wobei diese Nachrichten auch in der Anruferliste verzeichnet sind. Welche Anrufer Sprachnachrichten hinterlassen dürfen, wird in den Vertraulichkeitseinstellungen des eigenen Skype-Kontos bestimmt. Wenn einen etwa nur autorisierte Skype-Nutzer erreichen dürfen, können auch nur diese Sprachbotschaften auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.

Die Anrufbeantworterfunktion nimmt Anrufe entgegen, wenn man nicht erreichbar ist. Außerdem kann man bestimmen, dass eingehende Gespräche auf den Anrufbeantworter geleitet werden, falls man gerade ein Telefonat führt. Anrufer können derzeit Nachrichten bis zu einer Länge von 60 Sekunden auf dem virtuellen Band hinterlassen. Die Sprachnachrichten werden auf einem zentralen Skype-Server gespeichert, so dass der eigene PC dazu nicht laufen und mit dem Internet verbunden sein muss.

Vorerst können nur Windows-Anwender an dem Beta-Test teilnehmen, weil die angepasste Skype-Software für andere Plattformen noch nicht verfügbar ist. Im Beta-Test kann die Anrufbeantworterfunktion von Skype kostenlos ausprobiert werden. Nach Ablauf der Beta-Phase wird der Dienst wohl nur gegen Bezahlung angeboten, genaue Angaben gab Skype dazu bislang jedoch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
NiteHawk 23. Apr 2006

Ich verwende den SX 541 mit web.de. Einstellungen sind wie folgt Rufnummer: web.de...

silverstone16424 22. Feb 2005

Hi, Ich hab mal ne Frage. Wo gibt es den AB zum Downloaden???

Seb 05. Feb 2005

Moin, konnte einen Gutschein ergattern.. ganz lustig das ganze, obwohl ich es noch etwas...

Phil o'Soph 04. Feb 2005

Ist ein Anrufbeantworter eine Grundfunktion? Oder kann man auch ohnne Anrufbeantworter...


Informationsarchiv.net Blog / 03. Feb 2005

Skype Anrufebeantworter Service

filesharing-news.de - P2P, MP3, DSL, VoIP ... / 03. Feb 2005

Skype 1.1.0.81 (Windows) mit Voicemail



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SIKA Dr. Siebert & Kühn GmbH & Co. KG, Kaufungen bei Kassel
  2. Wilhelm Bahmüller Maschinenbau Präzisionswerkzeuge GmbH, Plüderhausen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Bayerische Versorgungskammer, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Ich glaub, es hackt...

    nachgefragt | 17:28

  2. Re: 7590 > 7583 Wer soll bei den Bezeichnungen...

    Niaxa | 17:28

  3. Re: Wir zahlen 45¤ für 16 Mbit/s

    crushos | 17:27

  4. Re: SMR klackert

    DR_ | 17:24

  5. Wer braucht denn das?

    Netzweltler | 17:20


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel