Stargate SG-1: The Alliance - Shooter mit Unreal Engine

Spiel soll Adventure- und Stealth-Elemente bieten - und einen Co-Op-Modus

JoWooD, MGM und der Entwickler Perception haben die offizielle Website zum kommenden Spiel "Stargate SG-1: The Alliance" mit ersten Infos, Screenshots und einem Forum bestückt. Obwohl man von den ersten Bildern auch auf ein Adventure schließen könnte, handelt es sich beim vor allem von Fans der erfolgreichen Fernsehserie erwarteten Spiel um einen Einzel- und Mehrspieler-Shooter mit Taktik-, Rätsel- und Stealth-Elementen.

Artikel veröffentlicht am ,

Stargate SG-1 Alliance (PC)
Stargate SG-1 Alliance (PC)
Ziel des Spiels im Einzelspieler-Modus ist es, als SG-1-Team Anubis davon abzuhalten, eines mächtigen Artefakts habhaft zu werden und damit die Goa'Uld noch gefährlicher zu machen. Alle Mitglieder von SG1 sollen spielbar und immer dabei sein. Man muss sich für jede Mission einen Charakter aussuchen, der mit seinen Fähigkeiten die speziellen Aufgaben bewältigen kann. Außerdem gilt es, auf das Team zu achten.

Stellenmarkt
  1. Bioinformatiker (m/w/d) für die Projektleitung »Whole Genome Sequencing«
    MVZ Martinsried GmbH, Planegg-Martinsried
  2. Prozessmanager (w/m/d) Digitalisierung
    Stadt Erlangen, Erlangen
Detailsuche

Stargate SG-1 Alliance (PC)
Stargate SG-1 Alliance (PC)
Im Mehrspieler-Modus können sich Spieler nicht nur gegenseitig im Team malträtieren - was Fans anderer Shooter meist erst mittels Mod mühsam hinzufügen müssen, soll Stargate SG-1 gleich mit bringen: einen Co-Op-Modus zum gemeinsamen Durchspielen der Einzelspieler-Story. Ansonsten wurden neben klassischen Modi wie Death Match, Capture The Flag und Team-Variationen auch noch einige besondere Modi an speziellen Stargate-Schauplätzen in Aussicht gestellt.

Stargate SG-1 Alliance (PC)
Stargate SG-1 Alliance (PC)
Das Szenario, die von Stargate-Kreativen beeinflusste Story und voraussichtlich auch eine Sprachausgabe mit den Originalsprechern bzw. deren jeweiligen Synchronstimmen sollen typische Stargate-Stimmung aufkommen lassen. So soll unter anderem das SGC, das Hauptquartier auf der Erde, begehbar sein und neben Stargate-typischen Waffen werden auch verschiedene Fahrzeuge geboten.

Stargate SG-1 Alliance (PC)
Stargate SG-1 Alliance (PC)
Der Stargate-Shooter basiert auf Epics aktueller Version 2.5 der Unreal Engine, allerdings nicht wie sie in Unreal Tournament 2004 zum Einsatz kommt, sondern "stark modifiziert und grafisch aufpoliert". Johann Ertl, Community Manager für Stargate SG-1: The Alliance setzt deshalb auch schon seine Hoffnung an die privaten Mod-Entwickler, die dank der Unreal-Engine auch ihre eigenen Stargate-Welten schaffen können.

"Stargate SG-1: The Alliance" soll Ende 2005 für den PC und "alle großen Konsolensysteme" erscheinen. Auf der offiziellen Website www.stargate-thealliance.com bzw. deren Forum soll bis zur Veröffentlichung Stück für Stück mehr zum Spiel bekannt gegeben werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oberleitungs-Lkw
Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
Ein Bericht von Werner Pluta

Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
Artikel
  1. Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
    Star Trek
    Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

    Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

  2. Wochenrückblick: Jetzt schlägt´s 11!
    Wochenrückblick
    Jetzt schlägt´s 11!

    Golem.de-Wochenrückblick Windows 11 ist der Name von Microsofts neuem Betriebssystem und die E3 ist zu Ende. Die Woche im Video.

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Jack O' Neill 13. Feb 2005

nur die wurst hat 2 ^^

J.Ertl 10. Feb 2005

...und Artworks, die aber auch als solche erkennbare sind. Alle anderen Grafiken, wie die...

Katsenkalamitaet 04. Feb 2005

Stur behaupten, daß die Dinger hundertprozentig ein Fake sind, werde ich nicht...

Der Sandmann 04. Feb 2005

Kann man dich abschalten? Das nimmt ja Dimensionen an, das kann nicht gesund sein. Achja...

Synthetic... 04. Feb 2005

Ich will nicht sagen, dass Windows XP das bessere Betriebssystem als Linux ist, aber es...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Enermax ETS-F40-FS ARGB 32,99€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals • Ebay: 10% auf Gaming-Produkte [Werbung]
    •  /