Abo
  • Services:
Anzeige

Midway setzt auf Unreal Engine 3 - auch für Mortal Kombat?

Langjährige Lizenzpartnerschaft mit Epic Games und erste deutsche Niederlassung

Nach BioWare hat auch Midway Games angekündigt, künftig auf Epics aufwendige Unreal Engine 3 zu setzen. Darauf basierende Spiele will Midway für zukünftige PCs und die nächste Spielekonsolengeneration entwickeln und sich dank der mehrjährigen Lizenz stärker auf Inhalte anstatt auf Entwicklung eigener Game-Engines konzentrieren können.

Midway will Epics Unreal Engine 3 plus Entwicklungstools in seinen internen Spielestudios einsetzen; unter anderem im Studio in Chicago, von dem NBA Ballers und Mortal Kombat stammen, im neu hinzugekauften Studio (ehemals Inevitable Entertainment) im texanischen Austin, wo derzeit Area 51 entwickelt wird, und bei Surreal Software, die The Suffering schufen. Im Rahmen der Vereinbarung darf Midway auf Basis der Unreal Engine 3 auch eigene Tools entwickeln und unternehmensweit einsetzen.

Anzeige

Erklärtes Ziel von Midway ist es, im PC-Spiele-Markt mit Top-Titeln präsent zu sein - bis jetzt bietet Midway nur Konsolenspiele. "Großartige Spiele der nächsten Generation werden dadurch definiert, wie weit sie die Grafikqualität, die künstliche Intelligenz und die Online-Funktion über das Spielern aktuell Bekannte heben", so Midways Präsident und CEO David F. Zucker. "[...] Unsere Studios sind bereits dabei, beeindruckende Produkte mit der Unreal-Engine-3-Technik in verschiedenen Genres zu entwickeln."

Erste Spiele von Lizenznehmern werden Epic zufolge aber im Jahr 2006 erscheinen - was in Anbetracht der hohen Systemvoraussetzungen kein Wunder ist. Bisher braucht die Engine noch ein SLI-Grafikkartengespann, um vernünftig zu laufen. Die Unreal Engine 3 soll auf die Konsolengeneration und PCs des Jahres 2006 optimiert sein, so werden etwa Grafikchips mit Shader-3.0-Unterstützung vorausgesetzt. Inwiefern auch Shader-2.0-Grafikhardware und deren Vorgänger mit der anspruchsvollen Engine zusammenarbeiten, will Epic erst kurz vor ihrer Fertigstellung entscheiden.

Um den wichtigen deutschen Spielemarkt besser bedienen zu können, hat Midway Games am 1. Februar 2005 eine Münchner Niederlassung eröffnet. Die Midway Games GmbH wird von Uwe Fürstenberg geleitet, der zuvor beim mittlerweile nicht mehr erreichbaren Acclaim Deutschland tätig war. Das US-Unternehmen Acclaim ging Ende 2004 konkurs.


eye home zur Startseite
Omgskill0randHa... 09. Jul 2008

Gaymer PC heisst Gamer PC^^

cybdmn 03. Feb 2005

Da ist Hopfen und Malz verloren. Das kannste dir sparen ist nur n dämlicher Troll.

Schleusser 03. Feb 2005

Hmmm, ich finde den UnrealEd gar nicht mal so schlecht. Bei der Texturverwaltung ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Satisloh GmbH, Wetzlar
  2. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. CHEFS CULINAR West GmbH & Co. KG, Weeze


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 23,99€, Total War Warhammer II 15,74€, Project Cars 2 35,99€)
  2. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  3. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Flicks

    Facebook erfindet Zeiteinheit für Videos

  2. MacOS

    Apple patcht MacOS Sierra und El Capitan gegen Meltdown

  3. Recruiting

    IT-Experten brauchen harte Fakten

  4. Radeon Technologies Group

    AMD heuert zwei Grafikspezialisten an

  5. Samsung

    Smartphone-Kameras können bald Full-HD mit 480 fps aufnehmen

  6. E-Autos

    2019 will Volvo elektrische Lkw verkaufen

  7. Xbox Game Pass

    Auch ganz neue Konsolenspiele im Monatsabo für 10 Euro

  8. Tesla

    Elon Musk spielt mit hohem Risiko

  9. Mondwettbewerb

    Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

  10. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Newsletter-Dienst Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten
  2. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  3. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. Protektionismus Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Re: Feminist != gleichberechtigung

    Clown | 09:53

  2. Re: Und was ist daran so sonderlich einegschränkt?

    Klausens | 09:50

  3. Re: Haltbarkeit

    MemberBerries | 09:50

  4. Deutsche Bahn mal wieder

    amie | 09:49

  5. Re: Eine "mobile Sendeanlage"

    M.P. | 09:47


  1. 09:59

  2. 09:41

  3. 09:32

  4. 09:26

  5. 09:11

  6. 08:56

  7. 08:41

  8. 07:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel