Abo
  • Services:
Anzeige

BSA: Schadensersatzzahlungen wegen Raubkopien in Rekordhöhe

Zahl der abgeschlossenen Fälle fast verdreifacht

Die BSA meldet ein erfolgreiches Jahr in Sachen Ermittlung und Verfolgung unlizenzierten Softwareeinsatzes in Deutschland. Vor allem die Zahl der abgeschlossenen Fälle nahm um rund 190 Prozent zu und liegt für 2004 bei 740 (2003: 256).

Die Zahl der Rechner, die Ziel von BSA-Ermittlungsaktivitäten waren, stieg von 2.900 auf über 11.000 an. Baden-Württemberg löst Bayern als "Spitzenreiter" im Vergleich der Bundesländer ab: 21 Prozent aller deutschen Fälle behandelte die BSA hier, verglichen mit 20 Prozent im Freistaat. Auf Rang drei folgt Nordrhein- Westfalen (14 Prozent).

Anzeige

Die Schadensersatzzahlungen von Unternehmen, denen der Einsatz illegaler Software nachgewiesen werden konnte, stiegen um fast 40 Prozent an. Die Zahl der Fälle aus der Kreativbranche (Werbung, Marketing und Medien) ist nach der gelungenen Kampagne der BSA im Frühjahr stark rückläufig und liegt nun bei 5,5 Prozent (2003: 15 Prozent).

"Neben unseren Informationskampagnen und Aufklärungsbemühungen haben wir im vergangenen Jahr auch unsere Ermittlungsaktivitäten weiter ausgebaut und mit einer Reihe prominenter Fälle Zeichen im Kampf gegen Softwarepiraterie und unlizenzierte Software gesetzt", sagte Georg Herrnleben, Regional Manager für Zentraleuropa der BSA.


eye home zur Startseite
nix 03. Feb 2005

tjoo was soll man machen es gibt da ja auch nen denunzianten service auf der seite..^^

Kim Jong Il 03. Feb 2005

kann ich jetzt garnicht so glauben irgendwie


filesharing-news.de - P2P, MP3, DSL, VoIP ... / 03. Feb 2005



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven
  2. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  3. Einhell Germany AG, Landau
  4. Brabender Technologie GmbH & Co. KG, Duisburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. 3,74€
  3. 30,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Android P

    Hintergrundaktivitäten von Apps werden stärker beschränkt

  2. Online-Glücksspiele

    Bei Finanzsperren droht illegale Vorratsdatenspeicherung

  3. Betaversionen

    AirPlay 2 aus iOS und TVOS 11.3 entfernt

  4. Homee

    Homekit mit Z-Wave, Zigbee und Enocean verbinden

  5. Apfel

    Apple lässt sich Regenbogenlogo schützen

  6. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  7. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  8. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  9. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  10. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Airbus für mich ein NoGo

    _4ubi_ | 08:29

  2. Re: Leistungsstarke arm hardware?

    chithanh | 08:27

  3. Re: Die Praxis wird noch zunehmen

    ArcherV | 08:21

  4. Re: Zielgruppe?

    sofries | 08:20

  5. Re: Aktueller denn je

    tromboner | 08:19


  1. 08:33

  2. 08:01

  3. 07:41

  4. 07:24

  5. 07:12

  6. 23:10

  7. 17:41

  8. 17:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel